PSA und Fiat: Doppelrückruf für gemeinsamen Van

Einer von vieren: Der Peugeot 807 muss in die Werkstatt.

Phedra, Ulysse, 807 und C8 haben Probleme mit Klimaanlage, Airbag und der unteren Motorabdeckung


Datum:
22.08.2005

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


PSA und Fiat Auto rufen ihren zusammen entwickelten Van via KBA in die Vertragswerkstätten. Die baugleichen Peugeot 807, Citroën C8, Fiat Ulysse und Lancia Phedra werden gleich von zwei Problemen heimgesucht. Zum einen ist die Abdichtung des Kondenswasserablaufs der Klimaanlage betroffen, was diese verunreinigen kann. Zudem kann dadurch die Funktion des Airbags beeinträchtigt werden. Zudem kann sich bei den Diesel-Varianten und dem 2,2-Liter-Benziner (nur bei PSA) die untere Motorabdeckung lösen. Die defekten Bauteile (Dichtung und Befestigung) werden in den Werkstätten erneuert. Betroffen sind hier zu Lande insgesamt 8.613 Peugeot, 7.188 Citroën, 3.547 Fiat und 965 Lancia aus dem Bauzeitraum Juni 2002 bis Oktober 2004. (ng)

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Audi Automobilverkäufer Gebrauchtwagen

Neumarkt in der Oberpfalz

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.