Donnerstag, 18.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Werkstattleuchte

Perfekte Lackkontrolle

Perfekte Lackkontrolle
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Autolacke sollen glatt und makellos sein. Das stellt hohe Ansprüche an die Lackkontrolle. Der Lichtspezialist Pfeifer und Seibel hat dafür jetzt ein neues Lichtsystem auf den Markt gebracht. Das Besondere: Der "PS Mobile Light Inspector" simuliert verschiedene Außenlichtsituationen, indem einzeln dimmbare LED-Leuchten mit kaltweißer und warmweißer Farbtemperatur kombiniert werden. So sollen selbst kleinste Lackierfehler wie Einschlüsse, Wolkenbildung oder Farbtonunterschiede sichtbar werden. Die Leuchten sind dabei auf einem fahrbaren Gestell mit Schwerlastrollen angebracht. Das ab April verfügbare Leuchtsystem sei gerade für Kleinbetriebe, Autohäuser mit Karosserieinstandsetzung und Werkstätten eine wirtschaftliche Alternative zu kostenintensiven Lichttunneln, so der Hersteller.

Pfeifer und Seibel GmbH www.ps-leuchten.de

Autor: vg

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

asp-Archiv

Service für Abonnenten

Alle Heftbeiträge seit 2008 in unserer Online-Datenbank
¬ Zum Archiv

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

Aktuelle Messetermine

¬ IAA Pkw 2019
Frankfurt
12.09.2019 - 22.09.2019
¬ tasc 2019
Düsseldorf
11.10.2019 - 12.10.2019
¬ EQUIP AUTO Paris
Paris
15.10.2019 - 19.10.2019
¬ Stahlgruber Leistungsschau Sindelfingen
Sindelfingen
19.10.2019 - 20.10.2019
¬ Stahlgruber Leistungsschau Nürnberg
Nürnberg
16.11.2019 - 17.11.2019
¬ Essen Motor Show 2019
Essen
29.11.2019 - 08.12.2019

Verkehrsblatt-Befreiung

Wertvolle Praxistipps für die Werkstatt und Befreiung vom Bezug des Verkehrsblattes:



Mit dem asp-Abo schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe!
¬ mehr

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht