Donnerstag, 24.10.2019
Verkehrsblatt IVW
08.10.2019

¬ Traum-Arbeitgeber für Studenten

Nicht nur Ingenieure wollen in die Autobranche

Mercedes-Benz RDE und WLTP

Die Autobranche bleibt als Arbeitgeber attraktiv.
© Foto: Mercedes-Benz

Die Automobilindustrie ist als künftiger Arbeitgeber für Studenten attraktiv wie noch nie. Einer Umfrage der Job-Plattform "Stepstone" zufolge liegen Kfz-Hersteller und -Zulieferer bei den angehenden Ingenieuren mit großem Abstand auf Platz eins der beliebtesten Branchen. Rund die Hälfte der Befragten würde gerne dort arbeiten.

Aber auch andere Fachrichtungen zeigen Interesse: Unter den IT-Studenten möchte ein Drittel die Berufslaufbahn in der Automobilwirtschaft starten; beliebter ist bei ihnen nur noch die IT-Branche selbst. Auch bei den Wirtschaftswissenschaftlern landet die Autobauer auf Rang zwei – 35 Prozent der Absolventen in spe würden gerne für sie arbeiten. Einer der Gründe für die Beliebtheit sind die vergleichsweise hohen Einstiegsgehälter; die Autobranche zählt zu den am besten zahlenden Arbeitgebern. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Mercedes-Benz)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Bloodhound LSR Rekordfahrt

Mit Alurädern in den Überschall

Schon seit vielen Jahren kündigt Bloodhound immer wieder an, den seit 1997 bestehenden Land-Geschwindigkeitsweltrekord brechen zu wollen. Nach jüngsten Bekundungen will man nun Ende 2020 soweit sein. ¬ mehr

40 Jahre NGK

Erfolg bei Zündung und Sensorik

Im Oktober gründete der japanische Automobil- und Keramikspezialist NGK Spark Plug Co. LTD seine zweite europäische Tochtergesellschaft. Nun wurde deren 40-jährige Erfolgsgeschichte gebührend gefeiert. ¬ mehr

15. AUTOHAUS Schadenforum

K&L-Werkstätten müssen Sensoren kalibrieren

Beim 15. Schadenforum in Potsdam diskutierte asp mit Experten über die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen. Das Thema kommt auf breiter Front. Werkstätten sollten entsprechend aufrüsten und Mitarbeiter schulen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!