Mittwoch, 17.07.2019
Verkehrsblatt IVW
01.08.2018

¬ Mahle

Neues Prüf- und Zertifizierungszentrum eröffnet

5.000 Meter Höhe, plus 40 bis minus 60 Grad Celsius: Im Mahle RDEC kann der komplette WLTP-Testzyklus auf einem allradfähigen Dynamometer abgebildet werden.
© Foto: Mahle

zum Themenspecial Automobilzulieferer

Mahle baut sein Angebot im Bereich der Entwicklung und Zertifizierung von Fahrzeugen weiter aus. Die Powertrain-Sparte des Autozulieferers hat ein neues, WLTP- und RDE-fähiges Testcenter (RDEC) in Northampton/Großbritannien gestartet. "Wir festigen damit die Position von Mahle Powertrain als einen der führenden Entwicklungsdienstleister im Bereich konventioneller und elektrifizierter Antriebssysteme", sagte Unternehmenschef Jörg Stratmann am Dienstag in Stuttgart.

Mit der Inbetriebnahme des Standorts will Mahle helfen, die Engpässe bei WLTP-fähigen Rollenprüfständen für die Autoindustrie zu reduzieren. "Der Mangel an geeigneten Testeinrichtungen bewegt die Branche. Mit unserem neuen RDE-Testcenter verringern wir den Druck auf unsere Kunden", sagte Simon Reader, Engineering Director bei Mahle Powertrain.

Im RDEC, das durch zwei zertifizierte RDE-Teststrecken ergänzt wird, kann der komplette WLTP-Testzyklus auf einem Allrad-fähigen Dynamometer abgebildet werden. Die für da neue Messverfahren geforderten wechselnden Höhenlagen werden dabei durch eine Druckkammer erzeugt, die den kompletten Prüfstand umschließt. Diese kann Umgebungen bis zu 5.000 Meter Höhe simulieren. Lufttemperaturen von plus 40 bis minus 60 Grad Celsius, Fahrtwind und Luftfeuchtigkeit sind ebenfalls regelbar.

Die Einführung des WLTP-Zyklus zur Abgas- und Verbrauchsmessung und perspektivisch auch der RDE-Regularien (Real Driving Emissions) stellen die Automobilindustrie vor große Aufgaben. Während BMW, Daimler, Opel und Hyundai nach eigenen Angaben frühzeitig auf die Umstellung reagiert haben, hinkt vor allem der VW-Konzern hinterher. Häufig fehlen die geeigneten Prüfstände. Schließtage, Vorratsproduktion und eingeschränkte Verfügbarkeit bestimmter Fahrzeugmodelle sind die Folge. (rp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Mahle)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Glänzende Aussichten

Bentley wirft zum 100. Geburtstag den Blick in die Zukunft. Mit der Studie EXP 100GT kleben die Briten den Superreichen dieser Welt ein kaschmirweiches Trostpflaster aufs besorgte Gewissen: Luxus hat auch in nachhaltigen Zeiten bestand – wenn er smart und sauber ist. ¬ mehr

17.07.2019

¬ Ford-Pläne

Familien-Crossover ersetzt Mondeo und Co.

Limousinen und Vans sind out, SUV und Crossover in. Bei Ford fordert dieser Trend prominente Opfer. ¬ mehr

17.07.2019

¬ Industrie 4.0

Continental Weiterbildung

Continental qualifiziert Mitarbeiter

Der Reifenhersteller hat ein Institut für Technologie und Transformation gegründet. Nun sollen alle Mitarbeiter des Unternehmens in Deutschland geschult werden. Zum Start liegt der Fokus auf un- und angelernte Kräfte. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!