Haweka: Reifenwechsel ohne Montiereisen

Haweka bietet mit der "Jet Alliance" eine neue Reifenmontiermaschine an.
© Foto: Haweka

Haweka bietet ab sofort eine neue Reifenmontiermaschine für Reifen von Pkw SUV und Transportern an, mit der Reifenwechsel ohne Montiereisen möglich sind.


Datum:
04.02.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Mit der neuen Reifenmaschine "Jet Alliance" von Haweka soll die Montage für Pkw-, SUV- und Transporter-Reifen noch einfacher und sicherer vonstattengehen. Wie der Werkstatt-Spezialist mitteilte, wird das Rad wird zunächst pneumatisch angehoben und auf dem Spannflansch arretiert. Die beiden Abdrückrollen lösen anschließend den Reifen aus dem Wulstsitz und der automatische Demontagefinger hebt den Reifenwulst auf den Montagekopf. Dabei kann der pneumatische Wulstniederhalter "Pressmate" den Wulst gegenüber im Tiefbett halten. Das reduziere erheblich die körperliche Belastung des Monteurs und schütze Felge und Reifen zugleich vor Schäden.

Die Montage des Reifens erfolgt unter Zuhilfenahme der oberen Abdrückrolle und dem pneumatischen Niederhalter "Pressmate". Dies ermögliche die reifenschonende Montage besonderes bei Niederquerschnitts-, RunFlat- und UHP-Reifen gemäß den WdK-Richtlinien. Die neue Montiermaschine biete stufenlos wählbare Drehgeschwindigkeiten bei gleichbleibendem Drehmoment von sechs bis 15 U/min und ist laut Haweka für Radgrößen von zwölf bis 28 Zoll ausgelegt. Weitere Informationen unter www.haweka-glauchau.de. (tm)

HASHTAG


#Reifen

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.