-- Anzeige --

Kfz-Innung München-Oberbayern: Kfz-Meisterin ist jahrgangsbeste Meisterschülerin

Anna-Maria Stöckl erhielt die Glückwünsche von gleich drei Vertretern der Kfz-Innung: Berufsbildungsreferent Johannes Lock, Obermeister Johann Bader und BBZ-Leiter Klaus Epple (v. l.).
© Foto: Kfz-Innung München-Oberbayern

Anna-Maria Stöckl ist der lebendige Beweis dafür, dass eine Karriere im Kfz-Handwerk längst nicht nur Männern vorbehalten ist. Die junge Kfz-Mechatronikerin schloss als Kursbeste des diesjährigen Meisterkurses der Kfz-Innung München-Oberbayern ab. Die Kfz-Innung würdigte diese Leistung mit der Verleihung einer besonderen Urkunde.


Datum:
23.11.2022
Autor:
asp
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Positiv aufgefallen ist die junge Kfz-Mechatronikerin bereits in den Kenntnistests jeweils zu Beginn und am Ende des letzten Münchner Meisterkurses. Nach Auswertung der Prüfungsergebnisse stand bald darauf fest, dass Anna-Maria Stöckl als Jahrgangsbeste bestanden hat. Mit großer Freude gratulierten Obermeister Johann Bader und der Leiter des Berufsbildungs­zentrums Klaus Epple zu dieser herausragenden Leistung und überreichten der erfolgreichen jungen Kollegin eine Urkunde.

Ursprünglich hatte Anna-Maria Stöckl mit einer Ausbildung im Verwaltungswesen eine ganz andere Berufslaufbahn eingeschlagen. Bald stellte sie jedoch fest, dass dies nicht ihr künftiger Weg werden würde. Als dann ihr alter Pkw streikte und sie ihn selbst reparieren konnte, wusste sie: "Das ist meine Passion". Die lange Anfahrt vom Heimatort Abensberg hielt sie nicht davon ab, eine Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin beim BMW-Händler Automag in München zu absolvieren.

Durch den Besuch der überbetrieblichen Kurse lernte sie das Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung München kennen und schätzen und meldete sich dort auch gleich zum Meisterkurs an. Derzeit arbeitet sie in der Kfz-Werkstatt Auto Zott in Abensberg und wird – nach erfolgreichem Abschluss der Meisterprüfungen Teil 3 und 4 - bald ihren Meisterbrief in Händen halten.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.