-- Anzeige --

E-Fuels: Kfz-Gewerbe unterstützt Kampagne

Der ZDK unterstützt die Info-Kampagne "E-Fuels verstehen und gewinnen". 
© Foto: Uniti

E-Fuels aus erneuerbaren Energien können fossilen Kraftstoffen problemlos beigemischt werden und positiv auf die CO2-Gesamtbilanz wirken. Der ZDK unterstützt die Info-Kampagne "E-Fuels verstehen und gewinnen". Werkstätten können kostenlos Gewinnspielkarten und Plakate bestellen.


Datum:
02.03.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
1 Kommentare

-- Anzeige --

Unter dem Mottto "E-Fuels verstehen und gewinnen" ist eine Info-Kampagne des Bundesverbands mittelständischer Mineralölunternehmen e. V. (UNITI) gestartet. Autofahrer können so mehr über die synthetischen Kraftstoffe erfahren und haben die Chance, Tankgutscheine zu gewinnen. Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) unterstützt die Kampagne, berichtet der Verband.

Über E-Fuels könne erneuerbare Energie aus wind- und sonnenreichen Regionen der Welt in flüssiger Form importiert werden. Sie können fossilen Kraftstoffen problemlos beigemischt werden und wirken so mit einem großen Hebel unmittelbar auf die CO2-Gesamtbilanz, so der ZDK. Ohne E-Fuels sei das Klimaziel in Deutschland, bis 2045 kein fossiles CO2 mehr auszustoßen, nicht zu erreichen, hieß es.

"E-Fuels bieten den 46 Millionen Autofahrerinnen und Autofahrern von Pkw mit Benzin- oder Dieselmotor in Deutschland die Möglichkeit, ohne technische Anpassungen an ihrem Fahrzeug einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Gerne möchten wir mit unserem Engagement zum einen unsere Kunden über E-Fuels informieren und zum anderen der Politik signalisieren, dass wir geeignete Rahmenbedingungen einfordern, um Investoren anzuziehen und so einen raschen Markthochlauf für synthetische Kraftstoffe zu erreichen", so ZDK-Präsident Jürgen Karpinski.

Wie der Verband weiter mitteilt, können sich Autofahrer bei Kfz-Meisterbetrieben, an Tankstellen und auf www.e-fuels.de über die Vorteile der E-Fuels informieren. Bis Ende April bestehe auch die Möglichkeit, Tankgutscheine im Gesamtwert von 30.000 Euro zu gewinnen. Kfz-Meisterbetriebe, die Gewinnspielkarten auslegen und ihre Kunden über E-Fuels informieren wollen, könnten kostenlos Gewinnspielkarten und Plakate auf www.kfz-meister-shop.de bestellen. Berechnet werde lediglich eine Versandkostenpauschale.

    

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Schmidtke

02.03.2022 - 16:29 Uhr

So wie ich die o.g. Website kenne, wird es eine klassische Lobby-Veranstaltung, welche keines Wegs unbefangen an das Thema rangeht. Für eine kurze Zeit werden e-Fuels sicher Teil der Lösung sein, doch mittel- und vor Allem langfristig muss sich davon gelöst werden, dass alles weitergeht wie bisher. Aber wem erzähle ich das? Ein Lobbyverband wie der ZDK ist für sowas nicht empfänglich. :-(


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.