-- Anzeige --

Diagnosetechnik: Neues Messtechnikmodul für den Hochvoltbereich

Das Diagnosegerät Mega Macs X und das neue Modul MT-HV sind kabellos vernetzt.
© Foto: Hella Gutmann

Hella Gutmann bietet ein neues Messtechnikmodul für das Diagnosegerät Mega Macs X an. Damit wird das Arbeiten an Elektro- und Hybridfahrzeugen ermöglicht.


Datum:
07.03.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hella Gutmann ermöglicht mit dem neuen Messtechnikmodul MT-HV Diagnose und Messungen bei Fahrzeugen mit Niedervolt-Bordnetzen sowie im Hochvoltbereich an, deren Bordnetze bis zu1.000 Volt ausgelegt sind, berichtet der Prüf- und Diagnosespezialist.

Das für den Mega Macs X maßgeschneiderte Messtechnikmodul MT-HV verfüge über fest integrierte Hochvolt-Messtechnik und über einen Modulschacht, in den Niedervolt-Messtechnikmodule von Hella Gutmann eingeschoben werden können. Dadurch würden die Funktionen des MT-HV erheblich erweitert.

Unter Einsatz des entsprechenden Zubehörs erfülle das Gesamtmodul dann den Zweck eines 2-Kanal-Multimeters, eines schnellen 2-Kanal-Oszilloskops und eines professionellen Hochvolt-Messgeräts. Das Bedienen und Einstellen erfolge in jedem Fall über das Tablet des Mega Macs X.

Im Hochvoltbereich decke Gerät Mega Macs X und MT-HV alle messtechnischen Funktionen ab, die im Zusammenhang mit E- und Hybrid-Fahrzeugen benötigt werden - Hochspannungsmessungen bis 1.000 Volt, Isolationswiderstandsmessungen mit variabel einstellbarer Prüfspannung, Potentialausgleichsmessungen an HV-Komponenten und Widerstandsmessungen, beispielsweise am HV-Service-Stecker. Voraussetzung für jegliche Hochvoltmessungen ist laut Hella Gutmann die Konfiguration des Mega Macs X auf dem höchsten Software-Level X5 und die Freischaltung der entsprechenden Nutzungslizenz X5.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.