-- Anzeige --

Ideal für Start-Stopp-Systeme

In Autos mit Start-Stopp-Systemen kommen häufig AGM-Batterien ("Absorbent Glass Mat") zum Einsatz. Wir erklären die Vorteile und den Aufbau der Stromspeicher im Vergleich zu herkömmlichen Blei-Säure-Akkus.


Datum:
01.10.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vorteile der AGM-Batterie

Moderne Pkw mit Start-Stopp-Systemen verwenden häufig AGM-Batterien ("Absorbent Glass Mat"), die eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Nassbatterie darstellen. Folgende Vorteile haben AGM-Batterien im Vergleich zu herkömmlichen Nasszellen:

- Hohe Zyklenfestigkeit

AGM-Batterien zeichnen sich durch eine sehr hohe Zyklenfestigkeit aus. Man spricht von den dreifachen Zyklen einer herkömmlichen Starterbatterie oder über 350.000 Motorstarts.

- Bessere Ladeeigenschaften

Start-Stopp-Systeme profitieren von der besseren Ladungsaufnahme der AGM-Batterien. Sie lassen sich gut tiefentladen und im Regelfall auch länger lagern, was Vorteile für den Handel bietet.

- Robustheit

AGM-Batterien sind rüttelfest, auslaufsicher und besitzen eine hohe Alterungsstabilität. Auch die thermische Stabilität ist hervorragend.

Bestandteile der AGM-Batterie

Der Aufbau einer AGM-Batterie unterscheidet sich nicht grundsätzlich von einer herkömmlichen Nassbatterie, es gibt jedoch ein paar Besonderheiten:

- Säure in Glasflies gebunden

Die Schwefelsäure der Batterie ist in einem Glasflies gebunden. Ein Glasvlies-Separator nimmt die Säure auf und lässt ausreichend Poren frei, um eine Sauerstoffdiffusion von der positiven zur negativen Platte zu ermöglichen.

- Negative Platte

In der negativen Platte verbindet sich der Sauerstoff mit Blei zu Bleioxid. Als Folge reagiert dieses Bleioxid mit der Schwefelsäure zu Bleisulfat, wobei Wasser als Reaktionsprodukt anfällt. Durch die Ladung wird das Bleisulfat wieder zu metallischem Blei umgewandelt.

- Überdruckventil

Entstehen durch zu hohe Ladespannungen oder heiße Temperaturen zu viele Gase, können sie nicht mehr vollständig rekombinieren. Steigt der Druck in der Batterie zu stark an, öffnet sich das Überdruckventil.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.