BMW 330E iPerformance: Harmonie der Antriebe


Datum:
21.06.2018
Autor:
Alexander Junk

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Hybrid-Fahrzeuge gelten als das nächste große Ding, um so manchen Elektroauto-Zweifler zu bekehren und die CO2-Werte der Fahrzeughersteller zu senken. Toyota macht das seit Jahren mit dem Prius vor. Der Japaner ist sparsam, jedoch eher gemächlich unterwegs. Wer es flotter und auch die sprichwörtliche "Freude am Fahren" möchte, für den hat BMW den 3er-Plugin-Hybriden "330e iPerformance" parat, der in seinen Leistungsdaten der Benzinvariante 330i in nichts nachsteht. Auch äußerlich ist er kaum von seinen Benziner- und Dieselbrüdern zu unterscheiden: Lediglich das Namenskürzel und die zweite Tankklappe verraten den Hybriden.

Volle Kraft oder rein elektrisch

Als Antriebe stehen im 330e sowohl ein Vier-Zylinder-Benziner mit 184 PS als auch ein Elektromotor mit nochmals 88 PS zur Verfügung, was für eine Systemleistung von 252 PS sorgt. Beide lassen sich wahlweise miteinander kombinieren oder separat nutzen. Die Kombination sorgt für einen ausgezeichneten Vortrieb in nur 6,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bemerkenswert ist hier der kaum wahrnehmbare Motor, der sich zu dem Surren des Elektromotors gesellt und ruckelfrei immer im richtigen Drehzahlbereich unterstützt. Das straffe Fahrwerk (wir hatten die M-Sportvariante im Test) und die 8-Stufen-Automatik sind ebenfalls erste Sahne. Wahlweise kann aber auch der Elektromotor alleine genutzt werden, der für zügiges Fahren in der Stadt mehr als ausreichend ist und dem auch auf Landstraßen nicht die Puste ausgeht - rund 120 km/h sind drin. Das zehrt jedoch am nur 7,7 Kilowattstunden starken Akku, der maximal rund 30 Kilometer Reichweite schafft. Das ist etwas zu wenig. Als typischer Plug-in-Hybrid lässt sich der 330e aber dank des mitgelieferten Ladekabels in drei bis vier Stunden an jeder Haushaltssteckdose aufladen. An Wechselstrom-Ladesäulen mit Typ-2-Stecker geht das Ganze je nach Ladeleistung nochmals schneller. Und sollte die Batterie dennoch einmal leer sein, hat man noch die Gewissheit, mit dem Ottomotor immer weiterzukommen.

Mehr zum Thema


#BMW

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Geschäftsleiter (m/w/d)

Mönchengladbach

Gebietsleiter (m/w/d)

Postleitzahlengebiet 34/36/37

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.