WashTec: Mehr Geld mit Autowäsche verdienen

WashTec zeigt auf der Automechanika innovative Waschtechniken.
© Foto: WashTec

WashTec will auf der Automechanika Betreibern und Interessenten des Waschgeschäfts profitable Geschäftskonzepte präsentieren.


Datum:
27.07.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Schon kleine Flächen lassen sich für eine SB-Waschanlage nutzen. Das Augsburger Unternehmen WashTec will auf der Automechanika Betreibern interessante Lösungen anbieten, mit denen sich der Gewinn erhöhen lässt, so der Waschprofi.

Beispielsweise mit dem Geschäftkonzept EasyCarWash, einem zukunftsorientierten Waschkonzept unabhängig vom Wetter, von der Jahreszeit und vom Wochentag. "Wir freuen uns auf das internationale Fachpublikum, um Ihnen die digitale Welt der Autowäsche mithilfe von EasyCarWash näher bringen zu können.“, so Thomas Brenner, Leiter Marketing & SalesSupport bei WashTec. Betreiben lasse sich das Waschkonzept mit einer App.  

Neuheiten für Portalanlagen

Ab sofort gebe es, in Ergänzung zu FoamSensation, einen Schaumauftrag, der das Fahrzeug auch bei Zugluft komplett und flächendeckend einschäumt. Angebracht am absenkbaren konturfolgenden FlexStream Dachtrockner erfolge der Chemieauftrag durch Schaumfäden mit geringem Abstand zum Fahrzeug. Die dadurch erzielte hohe Präzision begünstige den Schaumauftrag und sei äußerst wirkungsvoll, selbst bei Zugluft.

Innovation für SB-Waschanlagen

Mit der neuen Powerschaum-Kombilanze werde die SB-Wäsche noch komfortabler. Die Lanze vereinige die Waschprogramme Powerschaum und Hochdruck, indem sie sich einfach per Knopfdruck am Bedienterminal umschalten lasse. Das erleichtere die Bedienbarkeit für den Waschkunden und führe zu einer erhöhten Kundenzufriedenheit. Die Kombilanze eigne sich auch ideal für Betreiber, die eine Powerschaum-Option nachrüsten möchten – ein zusätzlicher Deckenkreisel sei nicht nötig.

Noch komfortabler werde die SB-Wäsche mit dem neuen Bedientableau Touch. Das wohl größte neue Feature sei die "geführte Wäsche": Hier werden dem Waschkunden nicht nur anhand der Fahrzeuggröße die optimalen Programme empfohlen, er werde darüber hinaus mithilfe des Farbkonzepts auch ideal durch den Waschprozess geführt, hieß es.

Waschchemie

Auch im Bereich Waschchemie bietet die WashTec-Tochter Auwa ein neues Produklt an: Das High-End-Polymer ShieldTecs setze neue Maßstäbe in der Oberflächenversiegelung. Mithilfe einer OMP-Technology ("Organic Modified Polymer") sollen sich Umwelteinflüsse wie Insekten, UV-Strahlung und sauren Regen vom Lack fernhalten lassen. Das Produkt sorge für einen nachhaltigen Langzeitschutz, der sich durch regelmäßige Anwendung verstärken lasse.

WashTec ist auf der Automechanika in Halle 12.0 am Stand A51 zu finden. Die Messe findet vom 11. bis 15. September 2018 in Frankfurt am Main statt. (tm)

HASHTAG


#WashTec

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Flottendisponent (m/w/d)

Pullach im Isartal

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.