Stahlgruber: 43 Azubis ins Berufsleben gestartet

43 neue Azubis haben ihre Ausbildung bei Stahlgruber gestartet.
© Foto: Stahlgruber

Der Ersatzteilehändler hat vor kurzem 43 neue Nachwuchskräfte im Rahmen ihres ersten Ausbildungstages begrüßt. Ziel war es, den jungen Leuten eine Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen zu bieten und Einblicke in die Unternehmens-Abläufe zu geben.


Datum:
18.09.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Vor kurzem hat Stahlgruber insgesamt 43 neue Auszubildende in der Konzernzentrale in Poing bei München begrüßt. Das Treffen gab den jungen Leuten die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und gleichzeitig erste Einblicke in die hausinternen Abläufe und Strukturen zu bekommen, teilte der Autoteile-Großhändler mit.

Dieses Jahr starteten über 16 angehende Kaufleute im Groß- und Außenhandel, 24 Auszubildende zur Fachkraft für Lagerlogistik, zwei künftige Fachlageristen und einen Auszubildenden zum Informatikkaufmann ihre Karriere bei Stahlgruber. Nach ihrer Einführung sollen die Azubis im Alter von 15 bis 30 Jahren das Unternehmen an insgesamt 35 Standorten in ganz Deutschland verstärken.

"Dass erneut so viele junge Menschen Stahlgruber ihr Vertrauen geschenkt haben, sehen wir als Bestätigung für unser Ausbildungskonzept und als Ansporn, ihnen einen erstklassigen Start ins Berufsleben zu ermöglichen", freute sich Erich Dehner, Ausbildungsleiter bei Stahlgruber. CFO Werner Maier betonte noch einmal den hohen Stellenwert des Ausbildungswesens im Unternehmen: "Betriebliche Ausbildung fördert nicht nur nachhaltig die berufliche Entwicklung von jungen Menschen, sondern legt gleichzeitig den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft von Stahlgruber. So haben auch viele unserer derzeitigen Führungskräfte genau diesen Weg gewählt und tragen heute maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei."

Insgesamt bildet der Autoteile-Großhändler aus Poing laut Meldung aktuell knapp 120 junge Menschen aus. Sie werden in der Firmenzentrale, in einem der knapp 72 Stahlgruber-Verkaufshäuser und im Logistikzentrum, im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg, eingesetzt. (tm)

HASHTAG


#Stahlgruber

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Sales Manager (w/m/d) Automotive

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.