Roadster Salon Spider America EV: Batterie-Beaulide

Rund 126.000 Euro kostet der Spider America EV von Roadster Salon.
© Foto: Roadster Salon

In den USA steht der ewig schöne 124 Spider von Fiat vor seinem zweiten Frühling. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten soll er als Elektroauto Karriere machen.


Datum:
20.01.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Neben Fiat selbst steht noch ein weiteres Unternehmen aus den USA in den Startlöchern, demnächst elektrische Autos der Marke anzubieten. Im Fall der Amerikaner handelt es sich um die auf das Restaurieren von 124 Spider spezialisierte Firma Roadster Salon. Sie bringt die schnuckelige Italo-Diva aus den 80er-Jahren nicht nur wieder in Schuss, sie baut gleich noch einen E-Antrieb ein und tauft das Ergebnis Spider America EV. Mit umgerechnet rund 126.000 Euro ist der elektrifizierte Oldtimer allerdings kein Schnäppchen.

Im Gegenzug bekommt man einen innen und außen optisch verfeinerten 124 Spider, bei dem neue Bremsen, Federelemente und Lenkungskomponenten montiert wurden. Der Verbrenner wird durch zwei E-Maschinen der Firma Electric GT sowie eine Batterie ersetzt. Die Motoren stellen rund 200 PS und 270 Newtonmeter Drehmoment für den Vortrieb bereit. Der Sprint aus dem Stand auf 100 km/h soll rund sieben Sekunden dauern, maximal sind rund 210 km/h möglich. Das ursprüngliche Fünfgang-Handschaltgetriebe wird mit dem neuen E-Antrieb verbunden, alternativ lässt sich der E-Spider im Stadtverkehr allerdings auch wie ein Fahrzeug mit einer Automatik fahren, sofern der Fahrer in den Highway-Modus wechselt.

Noch in diesem Jahr will Roadster Salon in die Produktion des Spider America EV einsteigen. 20 Exemplare sollen jährlich entstehen. Interessenten können sich mit einer Anzahlung von 5.000 Dollar einen E-Spider sichern. Roadster Salon will auch eine günstigere Version mit Namen EV Jr für umgerechnet rund 81.000 Euro anbieten, die über nur einen E-Motor und eine günstigere Batterie verfügen soll. (SP-X)

HASHTAG


#USA

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.