-- Anzeige --

Reifenhandel: Tyre24 startet in Österreich

Tyre.one geht in Österreich an den Start.
© Foto: Tyre24

Zur Wintersaison 2018 startet Tyre24 den Online-Marktplatz Tyre.one in Österreich und ermöglicht somit einen Preisvergleich unter Reifenhändlern.


Datum:
09.10.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die in Deutschland unter dem in Deutschland bekannte Reifenplattform Reifen-vor-Ort startet nun auch in Österreich, teilte Saitow am Dienstag mit. Aufgrund der Internationalisierung wurde nun mit Tyre.one ein neuer Name gewählt. Nach und nach soll die B2B-Plattform in allen acht Tyre24-Ländern online gehen und einen Großteil des europäischen Marktes abdecken.

Zum Start in seien bereits mehr als 2.000 Händler gelistet, sodass pünktlich zur Wintersaison eine flächendeckende Nutzung für die Verbraucher sichergestellt sei, hieß es. Mit Tyre.one stelle die B2B-Plattform Tyre24 den teilnehmenden Händlern in Österreich ein Instrument zur Verfügung, um sich regional von den Verbrauchern finden zu lassen. Im Grunde handele es sich um eine moderne, digitale Form der "Gelben Seiten" mit einigen Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel der Möglichkeit, Reifen und Alufelgen direkt zu bestellen.

Auf Tyre.one können Reifenhändler ihre Reifen-, Felgen- und Montageangebote einstellen und werden, nicht wie bei Onlineshops, nur als Montagepartner benötigt, so Tyre24. Der private Kunde sucht auf dem Portal nach seiner Postleitzahl und bekommt Reifenhändler seiner Region angezeigt – sortiert nach Entfernung. Er sieht sofort, welche Produkte im Angebot sind und kann sich an den Produkt- und Händlerbewertungen anderer Kunden orientieren. Bezahlt wird erst, nachdem die gewünschte Ware auf dem Fahrzeug montiert ist. Somit würden die Kunden kein finanzielles Risiko eingehen und hätten bei eventuellen Reklamationen einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort.

Für die Händler bedeute die Teilnahme an der Plattform eine einfache und günstige Möglichkeit am immer größer werdenden E-Commerce-Trend zu profitieren. So erziele in Deutschland schon ein großer Anteil der teilnehmenden Händler über 20 Prozent der Umsätze über die B2C-Plattform. (tm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.