Quartalszahlen: Elring-Klinger wieder ins Plus

Elring-Klinger konnte im dritten Quartal 2019 wieder einen Gewinn verbuchen.
© Foto: ElringKlinger

Das Sparprogramm beim Zulieferer zeigt Wirkung. Während in den ersten beiden Quartalen 2019 unter dem Strich noch ein Minus stand, konnte Elring-Klinger im dritten Quartal wieder einen Gewinn verbuchen.


Datum:
06.11.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Nach einem schwachen ersten Halbjahr hat der Automobilzulieferer Elring-Klinger im dritten Quartal wieder einen Gewinn verbuchen können. Unter dem Strich blieben rund 6,7 Millionen Euro, wie das Unternehmen aus Dettingen an der Erms am Mittwoch mitteilte. Das sind zwar 4,1 Millionen Euro weniger als im dritten Quartal des Vorjahres. In den ersten beiden Quartalen hatte unter dem Strich aber jeweils noch ein Minus gestanden. Das interne Sparprogramm, operative Verbesserungen an stark ausgelasteten Standorten sowie Zoll-Erstattungen hätten sich positiv ausgewirkt, erläuterte das Unternehmen. Über drei Quartale gerechnet, bleibt ElringKlinger aber vorerst in den roten Zahlen.

Der Umsatz legte von Juli bis September um 6,4 Prozent auf knapp 432 Millionen Euro zu, was das Unternehmen in erster Linie auf eine anhaltend hohe Nachfrage im wichtigen Nordamerika-Geschäft zurückführte. Auch in Asien und in Europa legte Elring-Klinger zu, in Deutschland allein hingegen ging der Umsatz um mehr als sechs Prozent zurück. Vorstandschef Stefan Wolf sieht das Unternehmen damit weiterhin auf Kurs. (dpa)

HASHTAG


#Elring-Klinger

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.