-- Anzeige --

Partikelmessgerät: WOW startet Vorverkauf

WOW bietet ab sofort sein neues Partikelzählmessgerät WPA im Vorverkauf an.
© Foto: Würth Online World

Ab dem 1. Januar 2023 wird die Partikelanzahlmessung für Kompressionszündungsmotoren mit einer Euro VI Abgasnorm verpflichtend. WOW hat dafür einen Partikelzähler entwickelt und am Mittwoch den Vorverkauf gestartet.


Datum:
22.06.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 1. Januar 2023 startet die verpflichtende Partikelanzahlmessung an Euro 6 Dieselfahrzeugen im Rahmen der Abgasuntersuchung in Deutschland. Würth Online World (WOW) hat dazu aktuell den Vorverkaufsstart seines Messgerätes für Werkstätten bekanntgegeben.

Der WOW-Particle Analyzer (WPA) arbeitet mit einem DC-Messverfahren (Diffusion Charging). Dadurch werde eine hohe Messgenauigkeit und Messverfügbarkeit erreicht, berichtet der Spezialist für Werkstattausrüstung innerhalb der Würth-Gruppe.

Der WPA sei wartungsarm, beinhalte wenige Verschleißteile beinhaltet und komme ohne zusätzliches Verbrauchsmaterial aus, wodurch sich die Folgekosten geringhalten. Eine verschleißarme Schnellkupplung für den Probeentnahmeschlauch vereinfache die Montage und Demontage, hieß es.

Entsprechend der Anforderungen in der Werkstatt kann der Partikelzähler mit einem bestehenden oder neuen WOW Abgasuntersuchungssystem sowie als Stand-Alone-Lösung in Verbindung mit der WOW Emission Software genutzt werden, so die Werkstattprofis. Bei der Einweisung, Wartung und Instandsetzung der Abgasuntersuchungssysteme stehe der technische Außendienst für die Werkstatt zur Seite. Auch vor, während und nach dem Kauf sei eine Unterstützung per Telefon, Live Video Support oder per Anfrage direkt aus der WOW LOOQIT Software gegeben. Werkstätten, die sich für Webinare, Inhouse- oder Online-Trainings interessieren, können ihr Wissen gemeinsam mit dem WOW Trainingsteam erweitern.

Werkstätten, die sich jetzt den neuen Partikelzähler WPA sichern, erhalten diesen inklusive Leitfaden 6 und sparen 150 Euro, erklärte WOW. Die Auslieferung erfolge ab Verfügbarkeit des WPA nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst." Weitere Informationen unter www.wow-portal.com.

Verfügbarkeit Herbst 2022

Der Partikelzähler durchläuft momentan die Zertifizierung durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB). Nach erfolgreicher Prüfung wird
eine Baumusterprüfbescheinigung ausgestellt. Durch eine anschließende Erstkonformitätsbewertung erhält der Partikelzähler die Zulassung für das Inverkehrbringen. Die Produkteinführung des WPA ist im Herbst 2022 geplant, so WOW.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.