-- Anzeige --

Online-Gebrauchtwagenhandel: Lead4Car kooperiert mit Instamotion

Die Instamotion-Kunden erhalten jetzt ab Wunsch einen lokalen markengebundenen Servicebetrieb an ihre Seite.
© Foto: Instamotion

Immer mehr Kunden kaufen ihr neues Auto im Internet. Doch wer kümmert sich später um Wartung und Reparatur? Für die E-Commerce-Plattform Instamotion löst das Problem jetzt Lead4Car.


Datum:
22.08.2022
Autor:
AH
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Erfolgt der Autokauf fernab vom Wohnort, muss sich der Kunde anschließend für Werkstattarbeiten an einen Händler vor Ort wenden. Die Gebrauchtwagenplattform Instamotion setzt nun auf das Dienstleistungangebot von Lead4Car und vermittelt zum Fahrzeug auch den passenden Servicebetrieb. Das Start-up Lead4Car wurde von der Berliner Automobil Consulting Agentur "kabema" und Markus Gold, Automobilmanager im Autohaus Kunzmann, Anfang 2021 gegründet.

Der Prozess im Detail: Ein Kunde kauft bei Instamotion ein Fahrzeug. Dieses steht beispielsweise bei einem kooperierenden Händler in München. Der Wohnsitz des Kunden ist jedoch in Berlin und dadurch in einem anderen Service-Betreuungsgebiet. Im Zuge des Verkaufsgesprächs wird dem Kunden eine Markenwerkstatt vor Ort in Berlin angeboten. Bei Zustimmung vermittelt Instamotion über Lead4Car die Daten an den Händler vor Ort.

Win-Win-Situation für alle Beteiligten

Das regionale Autohaus gewinnt dadurch neue Kunden für zusätzliches Werkstattgeschäft. Für die qualifizierten Kunden- und Fahrzeugdaten bezahlt es den eingestellten Leadpreis, Instamotion erhält für die Vermittlung eine Provision. Die Kunden wiederum profitieren von einem Servicepartner, der über alle aktuellen Fahrzeug- und Kundendaten informiert ist und im Fall der Fälle bei Werkstattanliegen schnell weiterhelfen kann.

"Die Vorteile der Zusammenarbeit liegen auf der Hand: Sowohl Händler als auch Instamotion können ihren potenziellen Kunden ein umfassendes Kauferlebnis anbieten und diese sowohl online als auch offline abholen", sagte Gold. Lead4Car sorge dafür, dass die Fremdeinlieferungen der Segmente 1 bis 3 weiterhin im Markenhandel verblieben und das Werkstattgeschäft gestärkt werde. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.