-- Anzeige --

Miss Tuning 2010: Begehrte Nachfolge

Wer tritt die Nachfolge der aktuellen Miss Tuning Martina Ivezaj an? Bereits 300 junge Damen haben sich beworben und glauben das Zeug dazu zu haben.
© Foto: Tuning World Bodensee

Noch bis zum 18. April können sich attraktive und autobegeisterte junge Damen für die Wahl zur Miss Tuning bewerben. Bisher gibt es rund 300 Kandidatinnen.


Datum:
22.02.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Bewerbungsphase zur Wahl der Miss Tuning 2010 startete vergangenen Oktober auf der Homepage der Tuning World Bodensee. Mit mehr als 300 Bewerbungen ist die Bestmarke aus dem Vorjahr schon übertroffen, wie die Messegesellschaft meldete. Und das obgleich sich die Interessentinnen noch bis zum 18. April 2010 unter www.tuningworldbodensee.de bewerben können. Das nachfolgende Online-Voting geht auf autobild.de ab 22. März über die Bühne. 20 Kandidatinnen werden schließlich zum Finale nach Friedrichshafen eingeladen. Vor tausenden Fans stehen dort Fotoshootings, Laufsteg-Auftritte und Interviews auf dem Programm. Die Nachfolgerin der derzeitigen Botschafterin der Tuning-Szene, Martina Ivezaj, soll ein aufregendes Jahr erwarten, hieß es. So werde der Siegerin für diese Zeit ein eigener Sportwagen zur Verfügung gestellt, damit sie zahlreiche Auftritte bei Motorsport-Events und offiziellen Anlässen wahrnehmen könne. Die Location für das Shooting steht übrigens schon fest: Die Kalenderproduktion soll im Gebiet der Großen Seen in Nordamerika stattfinden. Bilder des aktuellen Kalenders, der bei der Messe Friedrichshafen zum Preis von 25 Euro geordert werden kann, sehen Sie in unserer Fotogalerie. (msh)


Miss Tuning Kalender 2009

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.