-- Anzeige --

Liqui Moly: Neuer Vertriebsleiter Inland und Austria

Günther Wengert (li.) wird neuer Gesamtvertriebsleiter für Deutschland und Österreich bei Liqui Moly. Thomas Richter übernimmt seine früheren Aufgaben.
© Foto: Liqui Moly

Günther Wengert wird bis zum Jahresende die Vertriebsleitung für Deutschland und Österreich beim Schmierstoffspezialisten übernehmen. Diese Funktion hat bis dahin noch Geschäftsführer Günter Hiermaier inne, der sich ab dann auf die Position des alleinigen Geschäftsführers konzentrieren will.


Datum:
17.11.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 22. Februar 2022 will Liqui Moly-Geschäftsführer Ernst Prost in den Ruhestand gehen. Seine Nachfolge als alleiniger Geschäftsführer wird dann Günter Hiermaier übernehmen. Dessen Aufgaben als Gesamtvertriebsleiter für Deutschland und Österreich werden bis zum Jahresende an Günther Wengert übergeben, hieß es in der Mitteilung.

Wengert ist demnach seit 18 Jahren im Unternehmen und kennt die Abläufe im Unternehmen Abläufe in- und auswendig. Als erfahrenes Mitglied des Verkaufsleitergremiums wisse er um die Belange aller Liqui Moly-Vertriebslinien und deren Kunden.

Die Nachfolge von Günther Wengert soll zun Jahresbeginn Thomas Richter, Key Account Manager, antreten. 

"Uns ist wichtig, dass Menschen sich mit ihren Fähigkeiten und ihrer Leidenschaft einsetzen können. Das sorgt für eine große Arbeitszufriedenheit, in der unsere Mitunternehmer wachsen und so natürlich zu gegebener Zeit in der Verantwortungsübernahme aufsteigen können. Auch das ist Teil unserer Philosophie", erklärte Günter Hiermaier abschließend.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.