Leoni: Ergebnisprognose angehoben

Leoni hat seine Ergebnisprognose für dieses Jahr angehoben.
© Foto: Leoni

Dank der boomenden europäischen Autoindustrie hebt der Kabelspezialist seine Ergebnisprognose für 2017 erneut an. Der im Januar ausscheidende Vorstandschef Dieter Belle stellt nun 220 Millionen Euro Ergebnis in Aussicht.


Datum:
15.11.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni ist dank des Booms der europäischen Autoindustrie gut unterwegs. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hob der MDax-Konzern am Mittwoch seine Ergebnisprognose an. Als neues Ziel steht für den im Januar ausscheidenden Vorstandschef Dieter Belle nun rund 220 Millionen Euro Ergebnis vor Zinsen und Steuern im Plan. Zuvor hatte das Management 190 bis 210 Millionen Euro anvisiert. Der Umsatz soll von 4,4 Milliarden Euro im Vorjahr auf fast 4,8 Milliarden Euro zulegen. Das liegt auch am steigenden Kupferpreis, den das Unternehmen in der Regel an die Kunden weiterreicht.

In der Bordnetzsparte, die ganze Kabelsätze für die Automobilindustrie und andere Anwendungen fertigt, kann Leoni nach dem ernüchternden Vorjahr mit hohen Umbaukosten mittlerweile zunehmend Erfolge vermelden. Leoni sammelte in der Sparte im dritten Quartal Aufträge für 1,6 Milliarden Euro ein, davon fast 600 Millionen für sogenannte Hochvolt-Kabelsätze. Diese werden in Autos mit Elektroantrieben eingesetzt.

Im dritten Quartal hat vor allem der gute Lauf in der Autoindustrie den Umsatz um knapp elf Prozent auf 1,19 Milliarden Euro wachsen lassen. Das operative Ergebnis betrug 46,4 Millionen Euro, nachdem im Vorjahr wegen eines Online-Betrugsfalls ein Verlust von 12,7 Millionen Euro angefallen war. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 28,3 Millionen Euro, vor einem Jahr hatte der Verlust 24,4 Millionen Euro betragen. (dpa)

HASHTAG


#Leoni

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Gebrauchtwagenkoordinator (m/w/x*)

Berlin Spandau und Tempelhof

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.