-- Anzeige --

Kfz-Versicherung: Neue Regionalklasse für Millionen Autofahrer

Für 9,2 Millionen Autofahrer in Deutschland ändern sich im nächsten Jahr die Regionalklasse in der Kfz-Haftpflichtversicherung.
© Foto: MarianVejcik / Getty Images / iStock

Die Versicherer haben wieder die Schadensbilanz in den deutschen Zulassungsbezirken ausgewertet. Das hat Folgen.


Datum:
27.08.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für 9,2 Millionen Autofahrer in Deutschland ändern sich im nächsten Jahr die Regionalklasse in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Rund 5 Millionen müssen mit einer höheren Einstufung rechnen, 4,2 Millionen profitieren von besseren Regionalklassen. Rund 32,8 Millionen Versicherungsnehmer bleiben in ihren bisherigen Klassen, wie der Branchenverband GDV mitteilt. Eine günstigere Einstufung bedeutet aber nicht zwangsläufig niedrigere Versicherungsprämien. Die Regionalklasse ist nur eine von mehreren Komponenten, die die Höhe des Versicherungsbeitrags für Haftpflicht und Kasko beeinflussen.

Einmal jährlich wertet der GDV aus den 413 deutschen Zulassungsbezirken das Unfallgeschehen der dort gemeldeten Fahrzeuge aus. Besonders gute Schadenbilanzen erreichten Autofahrer in Brandenburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Am anderen Ende sind Großstädte sowie Teile Bayerns gelistet. Die schlechteste Schadenbilanz weist wie in den Vorjahren Berlin auf. Dort waren die Schäden mehr als ein Drittel höher als im Bundesdurchschnitt.

Auch in den Kasko-Versicherungen kommen auf viele Autofahrer Änderungen in den Regionalklassen zu: Für fast 3,5 Millionen Voll- oder Teilkaskoversicherte gelten künftig bessere, für gut 2 Millionen höhere Einstufungen. Bei rund 31,2 Millionen Versicherungsnehmern - fast 85 Prozent – bleibt alles beim Alten.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.