Kfz-Teilehandel: Coparts wächst

Ab dem 1. Juli 2017 werden Ernst Lorch und Küblbeck neue Gesellschafter bei Coparts.
© Foto: Coparts

Zum 1. Juli 2017 werden die Großhändler Ernst Lorch und Küblbeck Gesellschafter bei Coparts. Mit den Unternehmen erweitert der Teile-Spezialist seine Marktpräsenz in Süddeutschland.


Datum:
05.05.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Großhändler Ernst Lorch KG und Küblbeck GmbH & Co. KG werden zum 1. Juli 2017 neue Gesellschafter der Coparts Autoteile GmbH. Damit steigt die Anzahl der Gesellschafter auf neun Unternehmen an.

Mit den Unternehmen erweitert Coparts die Marktpräsenz in Süddeutschland und angrenzenden Ländern. Küblbeck mit Sitz im bayrischen Weiden ist heute in Niederbayern, Oberbayern, der Oberpfalz sowie in Österreich und Tschechien mit elf Standorten Handels- und Servicepartner für qualifizierte Werkstätten der Region vertreten. Lorch mit Hauptsitz im bayrischen Albstadt-Ebingen verfügt mit 27 Standorten in drei Ländern (Deutschland, Österreich und Schweiz) über ein weit ausgebautes Netzwerk.

"Die Partnerschaft in einer effektiv arbeitenden Coparts-Struktur mit innovativer, internationaler Ausrichtung innerhalb der Group Auto Deutschland bekräftigt unsere Wachstumsstrategie", erklärt Axel Christof Schmidt-Lorch.

Julian Küblbeck ergänzt: "Neben einem hervorragenden Lieferantenportfolio und strategischen Gesellschaften wie der Global Automotive Service GmbH ist die inhabergeführte Struktur der Coparts mit schnellen Entscheidungswegen ein entscheidender Faktor für die Zukunft unseres Unternehmens." (asp)

HASHTAG


#Werkstatt

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Leiter After Sales (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.