-- Anzeige --

DAT-Gremium: Verwaltungsrat in neuer Besetzung

08.07.2024 10:12 Uhr | Lesezeit: 2 min
Die Teilnehmenden der DAT-Verwaltungsratssitzung am 4. Juli 2024 in München
Die Teilnehmenden der DAT-Verwaltungsratssitzung am 4. Juli 2024 in München
© Foto: DAT

Das wichtigste Gremium der DAT erhält aus dem Kreis der Gesellschafter acht neue Mitglieder, darunter ist auch VDIK-Präsident Michael Lohscheller. An der Spitze herrscht Kontinuität.

-- Anzeige --

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH hat anlässlich ihrer turnusgemäßen Verwaltungsratssitzung in München zahlreiche Neuzugänge in ihrem Gremium vermeldet. Sieben Mitglieder des zuletzt bestehenden Verwaltungsrates kandidierten nicht mehr, acht neue Mitglieder kamen hinzu, wie der Branchendienstleister mitteilte.

Die Veränderungen im Überblick: 

  • Aus den Reihen des Gesellschafterkreis des VDA kamen Manuel Kallweit (VDA), Christian Ach (BMW) und Patrick Dinger (Opel). Stefan Teuchert (BMW) und Dr. Ralf Scheibach schieden aus. 
  • Aus den Reihen des VDIK traten VDIK-Präsident Michael Lohscheller und André Schmidt (Toyota Deutschland) neu ein. Reinhard Zirpel und Jürgen Keller schieden aus.
  • Aus den Reihen des ZDK stießen Alexander Sauer-Wagner (VW und Audi Partnerverband), Steffen Riess (Verband der Mercedes-Benz Vertreter) und Michael Schneider (Kfz-Gewerbe Sachsen) hinzu. Dirk Weddigen von Knapp, Peter Ritter und Johann Gesthuysen verließen das Gremium. 

Imelda Labbé bleibt Vorsitzende 

Laut Mitteilung bleibt die frühere VW-Managerin Imelda Labbé dem DAT-Verwaltungsrat für weitere zwei Jahre als Vorsitzende erhalten. Die vom VDA entsandte Repräsentantin hatte ihr Amt als Vertriebsvorständin des Wolfsburger Autobauers zum 1. Juli 2024 niedergelegt (wir berichteten). 

"Wir freuen uns sehr über die neuen Mitglieder unseres Gremiums und heißen sie in unseren Reihen herzlich willkommen", erklärten die drei DAT-Geschäftsführer Helmut Eifert, Jens Nietzschmann und Thilo Wagner. "Die Gesellschafterstruktur der DAT bestehend aus VDA, VDIK und ZDK sorgt seit Anbeginn für die absolute Neutralität und die besondere Rolle der DAT als neutrale Dateninstanz der automobilen Wirtschaft. Gemeinsam mit den bestehenden und neuen Mitgliedern blicken wir zuversichtlich in die Zukunft."


Newsletter abonnieren und LEGO®-Modell gewinnen!

Erhalten Sie das Wichtigste des Tages zum Kfz-Reparatur- und Servicemarkt direkt in Ihr Postfach und sichern Sie sich die Chance auf einen LEGO® Lamborghini Countach 5000 Quattrovalvole.

Zum asp-Newsletter

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#DAT

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.