-- Anzeige --

Fortbildung: Erstmals Workshops für GDHS-Meister

In den Workshops für GDHS-Meister ging es u. a. um Bremssysteme und Werkstattequipment der Zukunft.
© Foto: GDHS

Vom 18. Mai bis 27. Juni 2017 informierten die Autoservice-Experten der Goodyear Dunlop Handelssysteme insgesamt 138 Kfz-Meister über aktuelle Entwicklungen rund um Werkstatt und Kfz-Service.


Datum:
28.06.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

An den sechs Standorten Salzgitter, Bremen, Leipzig, Frankfurt/Main, Stuttgart und Köln informierten die Autoservice-Experten der Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) vom 18. Mai bis 27. Juni 2017 insgesamt 138 Kfz-Meister von Premio Reifen + Autoservice über aktuelle Entwicklungen rund um Werkstatt und Service.

Bernhard Preuss, Experte für OE-Plattformen, sprach mit den Meistern an allen Standorten über den Service und Reparaturinformationen nach Herstellervorgaben sowie über Diagnosetools und das Digitale Serviceheft auf den OE-Plattformen. "Das sind die Themen, die für die Meister der GDHS-Betriebe im täglichen Geschäft höchste Aktualität besitzen und sie nutzen die Gelegenheit gerne, dem Experten dazu ihre Fragen zu stellen", erklärt Thorsten Brückner, Leiter Autoservice bei der GDHS.

Ein weiteres, wichtiges Thema für die Meister sind moderne Bremssysteme und laufrichtungsgebundene Bremsscheiben. Ebenfalls im Fokus: das Werkstattequipment der Zukunft. "Die Werkstatt der Zukunft beschäftigt uns natürlich alle. Die Fahrzeuge verändern sich und stellen damit immer neue Ansprüche an den Werkstattservice. Darauf müssen wir vorbereitet sein, was bedeutet, dass wir uns mit den Themen auseinandersetzen und Veränderungen gegenüber grundlegend positiv eingestellt sein müssen. Um weiterhin erfolgreich zu sein, müssen wir auf jede Neuerung schnell reagieren und unsere Abläufe entsprechend anpassen", so Brückner.

Im Anschluss hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich über ihre Erfahrungen mit neuen Arbeitsabläufen und den Umgang mit technischem Equipment auszutauschen und mit den Autoservice-Mitarbeitern der GDHS weitere Trends wie z. B. die Digitale Serviceannahme zu diskutieren. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.