-- Anzeige --

Fahrzeugdaten: Serma gründet Experten-Beirat

Fahrzeugdaten
Die Entscheidung über den Start von Sermi in Deutschland soll noch im Dezember fallen.  
© Foto: Adobe Stock/Mimi Potter

Der neu gegründete Beirat soll die fachliche Beratung der Konformitätsbewertungsstellen (KBS) Serma und die Überwachung ihrer unabhängigen Inspektionstätigkeit stärken.


Datum:
04.12.2023
Autor:
asp
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Serma GmbH hat einen Beirat geründet, der die fachliche Beratung der Konformitätsbewertungsstellen (KBS) Serma und die Überwachung ihrer unabhängigen Inspektionstätigkeit stärken soll. Der Beirat setzt sich aus Monica Berg (ADAC), Frank Beaujean (ASA), Dirk Scharmer (GVA), Marcus Bollig (VDA) und Ernst Wiedenmann (Serious-Enterprise) zusammen, wie das Kfz-Gewerbe mitteilt.

Über den Start von Sermi (Security-Related Vehicle Repair and Maintenance Information) in Deutschland werde aller Voraussicht nach im Dezember durch die Sermi Operations Group entschieden. Bis dahin sollen die bisher bekannten Abläufe und Verfahren der Fahrzeughersteller bestehen bleiben. Aktuelle Informationen über die Einführung des Sermi-Schemas finden Sie hier.

Für den Zugang zu diebstahl- und sicherheitsrelevanten RMI(Repair and Maintenance Information)-Daten auf den Hersteller-Portalen benötigen Werkstätten künftig eine gesonderte Autorisierung. Die Autorisierung und Zulassung obliegt der akkreditierten Inspektionsstelle Serma (Secure Repair and Maintenance Authorization). Werkstätten weisen somit nach, dass sie ein vertrauenswürdiger Betrieb sind und über die Herstellerportale auf diebstahl- und sicherheitsrelevante Daten zugreifen dürfen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.