-- Anzeige --

Diebstahlstatistik 2016: Auf diese Autos fahren Langfinger ab

Der GDV hat neue Zahlen zum Autoklau vorgelegt.
© Foto: Fotolia / Dan Race

Porsche-Modelle werden bei Dieben immer beliebter. Wie aktuelle Zahlen des GDV zeigen, wurden 2016 fast doppelt so viele Sportwagen und SUV aus Zuffenhausen geklaut wie im Jahr zuvor.


Datum:
21.09.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Porsche "erfreut" sich bei Dieben wachsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 405 Modelle der Marke gestohlen, 2015 waren es noch 221. Das zeigt unter anderem die Diebstahlstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Damit klettert die Porsche-Quote von 1,2 auf 2,0 entwendete Autos pro 1.000 kaskoversicherter Fahrzeuge, vier Mal häufiger als der Durchschnitt. Lediglich Modelle von Land Rover werden noch öfter geklaut (2,1 pro 1.000).

Generell stehen weiterhin vor allem teure SUV und Geländewagen hoch im Kurs der Diebe. Zu den am häufigsten gestohlenen Autos zählen Toyota Land Cruiser, Audi Q7, Range Rover sowie BMW X5 und X6. Bei Porsche fällt der Cayenne 4.2 TDI am häufigsten in die Hände der Kriminellen. Das meistgeklaute Auto, das nicht zum SUV-Segment gehört, ist der BMW 5er.

Insgesamt wurden den deutschen Versicherern im vergangenen Jahr exakt 18.227 Autodiebstähle gemeldet, was einem wirtschaftlichen Schaden von rund 300 Millionen Euro verursacht hat. Das entspricht einem Anstieg von drei Prozent im Vergleich zu 2015.

Dabei wuchs die Zahl der Diebstähle in Berlin mit einem Plus von acht Prozent am stärksten, während aus Niedersachsen 19 Prozent weniger Fälle gemeldet wurden. Grundsätzlich werden in den Städten mehr Autos geklaut als auf dem Land, Berlin führt die Statistik mit 3,8 pro 1.000 versicherter Fahrzeuge an. In Bayern (0,1) gab es die wenigsten Diebstähle. Der Bundesdurchschnitt lag 2016 bei 0,5 pro 1.000 versicherter Pkw. Oder anders gesagt: Von 2.000 kaskoversicherten Autos wird in einem Kalenderjahr durchschnittlich eines gestohlen. (sp-x)

Weitere Ergebnisse finden Sie in den Tabellen unten zum Download. Noch mehr Zahlen bietet der GDV auf diesen Webseiten:

>> Diebstahlstatistiken nach Bundesländern
>> Deutschlandkarte: So häufig klauen Diebe in den einzelnen Regionen

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.