-- Anzeige --

CARAT-Gesellschafter-Versammlung 2018: CARAT goes digital

Auf der diesjährigen CARAT-Gesellschafter-Versammlung wurde die Firmengründung des Online-Projekts "Mecanto" beschlossen.
© Foto: CARAT

Auf der diesjährigen CARAT-Gesellschafter-Versammlung wurde der Beschluss zur Firmengründung des Projekts "Mecanto" gefasst. Damit kommt der digitale Zug endgültig ins Rollen.


Datum:
11.06.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am 18. Mai 2018 fand die diesjährige CARAT-Gesellschafter-Versammlung in Fulda statt. Mit deutlicher Mehrheit wurde nun laut Mitteilung der Beschluss der Firmengründung des Projekts "Mecanto" verabschiedet. Damit komme der digitale Zug nun endgültig ins Rollen, hieß es.

Auf der Jubiläumsveranstaltung in Madrid im letzten Jahr wurde bereits der Weg für die Öffnung des zentralen Versorgungslagers beschlossen. Als weitere Entscheidung stellte man auch die Weichen für ein Projekt zur digitalen Vernetzung der stationären Handels- und Werkstattstruktur.

Ziel des neuen Geschäftsmodells sei es auf einer Online-Plattform mit Online-Shop für B2C/B2B (PKW+NKW) die Telematikdaten und weitere Informationen für die digitale Vernetzung zu bündeln und so die Verbindung von Handel und Werkstatt (Teile + Service) herzustellen und daraus Dienstleistungen abzuleiten. So könnten die Nutzer - beispielsweise Autofahrer oder Fuhrparkmanager - über das Smartphone per APP oder Online-Zugang auf das Portal zugreifen und alle Informationen rund um die individuelle Mobilität erhalten. Angefangen beim Abruf der Fahrzeugdaten mit Fehlerauslese, Online-Werkstatt-Terminvereinbarungen, Reparatur zum Festpreis, alles aus einem Guss. Hinsichtlich der dafür eingesetzten Dongles werde es Empfehlungen geben, man will aber für alle gängigen Produkte offen sein und entsprechende Lösungen anbieten.

Mit der neuen Online-Plattform decke die CARAT die gesamte Wertschöpfungskette ab und verbinde bestehende Strukturen (Handel, Werkstattpartner, Industrie und ad-CARGO). Der Businessplan für das Projekt sei erstellt, die Industrie stehe auch dahinter. Durch die Zustimmung der CARAT-Gesellschafter sei das Start-up mit Risikokapital ausgestattet, sodass das neue Unternehmen in Kürze gegründet werden könne. Der Start der Plattform sei im zweiten Halbjahr 2018 geplant.

ad-CARGO-Lageröffnung

Die Reaktion auf diese Entscheidung auf Handelsebene übertreffe alle Prognosen und könne als voller Erfolg verbucht werden. Nach den ersten zehn Abschlüssen gelte es, über 50 positive Rückmeldungen, ad-CARGO als Kommanditist oder Gesellschafter beizutreten, abzuarbeiten. Darüber hinaus sollen mehr als 100 aktive Kontakte auf die weitere Bearbeitung warten.

In der Summe seien die CARAT-Gesellschafter in Ihren Entscheidungen darin bestätigt worden, den richtigen Weg in die Zukunft des Teilehandels eingeschlagen zu haben, hieß es. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.