-- Anzeige --

Abgasmesstechnik: AVL Ditest und MAHA kooperieren

Gerhard Illek, Director Sales & Marketing AVL Ditest; Michael Amann, Geschäftsführer MAHA; Gerald Lackner, Geschäftsführer AVL Ditest; Stefan Fuchs, Geschäftsführer MAHA; Ralf Kerssenfischer, Geschäftsführer AVL Ditest Deutschland (v. l.)
© Foto: AVL Ditest

Die beiden Unternehmen haben auf der am Dienstag gestarteten Messe Automechanika in Frankfurt ihre künftige Zusammenarbeit im Bereich der Abgasmesstechnik bekanntgegeben.


Datum:
14.09.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die beiden Werkstattausrüster AVL Ditest und MAHA haben auf der am Dienstag gestarteten Messe Automechanika ihre Zusammenarbeit im Bereich Abgasmesstechnik verkündet. MAHA will die Messtechnik von AVL in seine Prüfstraßen integrieren und in sein Produktportfolio aufnehmen, heißt es in der gemeinsamen Erklärung.

"Wir haben die gleichen Gene", erklärte Gerald Lackner, Geschäftsführer AVL Ditest. "Diesen Spirit, den ich am Team von AVL Ditest so schätze, sehe ich auch bei MAHA. Wir sind sehr stolz, diesem außergewöhnlichen Partner Produkte und Komponenten zur Verfügung stellen zu können. Wir schätzen einander schon seit vielen Jahren."

Was das Produktportfolio angeht, so soll ein Großteil der bisherigen MAHA-Abgastechnik durch Produkte von AVL ersetzt werden. Die Zusammenarbeit beinhalte auch das Thema Partikelanzahlmessung. Für Kunden beider Unternehmen bedeute die Kooperation eine Ergänzung zweier Marktführer. Die führende Abgasmesstechnik werde in die führende Prüfstraße integriert, hieß es.

Erste Gespräche für eine Zusammenarbeit soll es bereits auf der Automechanika 2018 gegeben haben. Es folgten weitere Abstimmungen, bis im Sommer 2021 die Vertragsunterzeichnung stattfand.

  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.