Donnerstag, 17.10.2019
Verkehrsblatt IVW
16.07.2018

¬ Toyota

Motorstillstand möglich

Toyota Hilux 2016

Betroffen von zwei Rückrufaktionen: Der Toyota Hilux.
© Foto: Toyota

Beim Toyota Hilux GUN 125 aus dem Bauzeitraum 04.04.2016 bis 09.02.2017 führt ein möglicherweise unzureichend fixierter Befestigungsclip hinter der Lenksäule dazu, dass der Motor-Hauptkabelbaum durch die Rotation der Lenksäule beschädigt wird. In der Folge können der Motor oder elektrische Systeme ausfallen.

Betroffen sind deutschlandweit 2.223 Einheiten (weltweit 34.000 und davon in Europa 22.000). In der Werkstatt erfolgt eine Überprüfung und falls nötig ein Austausch des Kabelbaums. Die Reparaturzeit variiert dabei von 0,1 bis zu elf Stunden. Das Kürzel des Rückrufs lautet "17SMD-078", der im September 2017 gestartet ist. Eine durchgeführte Reparaturmaßnahme wird im Garantiesystem des Herstellers gespeichert.

Airbag-Sensor

Der aufgrund eines Kurzschlusses möglicherweise ausfallende Airbag-Sensor trifft neben den Toyota-Modellen Prius und Hilux auch die Lexus-Varianten NX200T, NX300h, RX350 und RX450h. Insgesamt handelt es sich dabei um deutschlandweit 995 Fahrzeuge, die vom 20.05.2015 bis 06.01.2016 gebaut wurden. Europaweit sind davon 58.397 Fahrzeuge, weltweit 645.000 Autos betroffen.

Sollte der Airbag-Sensor während der Fahrt ausfallen, dann wird der Fahrer durch das Aufleuchten der entsprechenden Warnlampe darüber informiert. Ignoriert der Fahrer dies, so könnten sich - im Falle eines Unfalls - die Kopf- und Frontairbags nicht entfalten.

Je nach Modell und Sensor müssen die Fahrzeuge zur Überprüfung und ggf. zum Austausch des Sensors in die Werkstatt. Toyota beziffert den Zeitaufwand mit einer bis hin zu sechs Stunden, je nach Modell und Sensor. Das interne Kürzel dieser Aktion, die Ende Juni 2018 angelaufen ist, lautet "18SMD-006". Auch hier wird eine durchgeführte Reparatur im Garantiesystems des Herstellers gespeichert. (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Toyota)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

17.10.2019

¬ DAT

CO2-Leitfaden wird aktualisiert

Damit Verbraucher von Neuwagen besser vergleichen können, stellt die DAT eine umfangreiche Liste zu Spritverbauch und CO2-Emissionen bereit. Noch im Oktober kommt eine Neufassung. ¬ mehr

17.10.2019

¬ Zulieferer

Brose-Verwaltungsgebäude Bamberg

Brose baut 2.000 Arbeitsplätze ab

Bis 2022 will Brose in Deutschland rund 2.000 Arbeitsplätze abbauen. Der globale Wettbewerb zwinge das Unternehmen dazu, die Arbeit in Niedriglohnländer zu verlagern. ¬ mehr

17.10.2019

 

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 09.10.2019 | BMW X5 M/X6 M

    Die 600-PS-Hürde ist genommen

    Rolf Luft meint: Genau deshalb sind die Diskussionen um ein generelles Tempolimit angebracht. Würde der Hersteller s...mehr

  • 08.10.2019 | Kretschmann für Tempolimit

    "Was dem Ami die Waffe, ist dem Deutschen das Rasen"

    Rolf Luft meint: Ich bin zwar auch gegen ein Tempolimit, weil man beim Autofahren fast alles vorgeschrieben bekommt. ...mehr

  • 08.10.2019 | Kretschmann für Tempolimit

    "Was dem Ami die Waffe, ist dem Deutschen das Rasen"

    Torsten Schmidt meint: ... im Prinzip spricht nichts dagegen. Mit 130 Km/h läßt sich leben.Ich habe es in diesen Jahr sch...mehr

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!