Montag, 22.10.2018
Verkehrsblatt IVW
15.11.2017

¬ Stahlgruber Leistungsschauen

Guter Messeverlauf in 2017

Stahlgruber Leistungsschau 2017 Nürnberg

Von großem Interesse: die letzte Stahlgruber Leistungsschau 2017 in Nürnberg.
© Foto: Stahlgruber

Rund 9.000 Fachbesucher kamen zur letzten Stahlgruber Leistungsschau nach Nürnberg am letzten Wochenende, um sich umfassend über alle Themenbereiche der Kfz-Reparaturbranche zu informieren. Zusammen mit den vorigen Stationen München, Chemnitz, Frankfurt und Sindelfingen zeigt sich der Teile-Händler mit dem Messejahr 2017 durchaus zufrieden.

Zentrales Thema war die Digitalisierung. Mehr denn je bewegt der digitale Wandel die Kfz-Reparaturbranche. Insbesondere im Bereich Werkstattausrüstung sei der Bedarf an entsprechenden Geräten, die diese neuen digitalen Möglichkeiten nutzen, groß, hieß es in der Mitteilung. Gefragt seien zum Beispiel Diagnosegeräte der neuen Generation mit Pass Thru - also mit digitalem Zugriff auf Wartungs-, Service- und Diagnoseinformationen auf den OE-Portalen. Ebenfalls von regem Interesse: Scheinwerferjustierung oder Bremsenprüfung.

"Wir hatten und haben genau die Themen, die die freien Werkstätten aktuell bewegen. Und genau auf dem Niveau werden wir auch im kommenden Jahr weitermachen", verspricht Stahlgruber-CSO Heinz Rieker. Zahlreiche Kunden hätten die Messeangebote genutzt und in eine neue Werkstatteinrichtung und Werkzeuge investiert. Das seien gute Voraussetzungen für die kommende Messesaison 2018, die am 17. bis 18. März mit der Leistungsschau in München startet. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Stahlgruber)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni

Gewinnwarnung bei Leoni

Der Kabelspezialist hat seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr nach unten korrigiert. Erwartet wird ein Ergebnis von 196 Millionen Euro statt angepeilten 215 Millionen Euro. Schuld sind geringere Nachfragen der Autoindustrie. ¬ mehr

22.10.2018

¬ Digitale Ausgabe

Titel asp Oktoberausgabe 2018

Lesen Sie die neue asp 10/2018 jetzt als ePaper

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Rasante Entwicklung der Batterietechnologie +++ Messe-Highlights aus Frankfurt +++ Diagnose-Neuheiten +++ Alleskönner Ganzjahresreifen? ¬ mehr

22.10.2018

¬ Ford

Ford Focus (2019)

Deaktivierte Kindersicherung

Nach der Aktivierung der Kindersicherung beim Ford Focus können Vibrationen dafür sorgen, dass die Sicherung deaktiviert wird. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 19.10.2018 | Dieselautos

    Bundesrat pocht auf Hardware-Nachrüstungen

    Martin Hartmann meint: Ach herje, dann schmeiße ich also meinen mühsam abgesparten dreieinhalb Jahre alten Euro 5 Diesel ...mehr

  • 17.10.2018 | Abgasskandal

    Härteres Durchgreifen der Regierung gefordert

    R. LUFT meint: Es wird endlich Zeit, die steuerlichen Vorteile für die sogenannten Dienstfahrzeuge rigoros zu kapp...mehr

  • 16.10.2018 | Ford

    Kupplungsdruckplatte kann brechen

    Michael Klausing meint: Ich habe einen Ford Focus 1,0 Eco Boost in 07/2016 mit Tageszulassung gekauft.Nach 14000 km musste d...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Verlieren Sie nicht die Orientierung!

Die Neuerscheinung "Der Autohaus-Kennzahlkompass" zeigt, wie man betriebsspezifische Kennzahlen findet, errechnet und interpretiert. Dabei werden dem Leser greifbare Lösungsansätze vermittelt. ¬ Jetzt bestellen!