Donnerstag, 24.10.2019
Verkehrsblatt IVW
08.10.2019

¬ 20 Jahre AVL Ditest

Erfolgsgeschichte mit Leidenschaft

Gerald Lackner AVL Ditest

AVL Ditest-Geschäftsführer Gerald Lackner beim 20-jährigen Firmenjubiläum.
© Foto: AVL Ditest

Vor 20 Jahren wurde aus der Business Unit AVL die AVL Ditest GmbH. Einer der besten Unternehmensberater der Automobilindustrie schätzte die Zukunftsaussichten des jungen Unternehmens damals als wenig erfolgversprechend ein. Doch er sollte sich irren. Mit der Umfirmierung wurde der Grundstein für eine einzigartige Erfolgsgeschichte gelegt, erklärte der Geschäftsführer Gerald Lackner einer Mitteilung zufolge anlässlich der Jubiläumsfeier am 27.09.2019 in Graz.

"Allen Annahmen zum Trotz machte AVL Ditest bereits ab dem ersten Monat Gewinn", so Lackner. "Und so blieb es in den gesamten 20 Jahren bis heute. Der Umsatz des Unternehmens verzehnfachte sich. Der Schlüssel zum Erfolg waren absolute Entschlossenheit, grenzenlose Leidenschaft und unermüdlicher Einsatz".

Der Geschäftsführer untermalte den besonderen Unternehmensgeist anhand zweier Geschichten: 2016. Die erste OEM-Diagnoselösung der AVL Ditest steht vor der Ausrollung. Der Kunde ist Jaguar Land Rover. Es gibt technische Schwierigkeiten, die enorme Konsequenzen für den Kunden nach sich ziehen würden. Die AVL Ditest-Experten arbeiten im Werk in England unermüdlich und unter größtem Zeitdruck. Aufzugeben ist zu keinem Zeitpunkt eine Option – auch wenn das eine Übernachtung am Rücksitz des Land Rovers bedeutet. "Dieser einzigartige Spirit ist schwer zu beschreiben. Jede und jeder einzelne gibt tagtäglich sein Bestes - das merken unsere Kunden natürlich ebenso", berichtete Lackner stolz. Das Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen, Folgeaufträge in zweistelliger Millionenhöhe waren garantiert.

2015. Die technische Abnahme eines neuen AVL Ditest-Klimaservicegeräts bei Mercedes steht bevor. Das Gerät wird am Tag vor der Abnahme in Graz ein letztes Mal getestet. Alles läuft planmäßig. Doch beim Verladen in den Transporter nach Deutschland tritt plötzlich ein Fehler auf. Nichts geht mehr. Die AVL Ditest-Techniker reisen trotzdem wie geplant nach Stuttgart. Im Lagerraum des Hotels arbeiten sie mit allen Mitteln an der Lösung. Sogar der Nacht-Portier muss mit Computer-Bildschirmen aushelfen. Am nächsten Morgen erscheint das AVL Ditest-Team mit einem einwandfrei funktionierenden Gerät auf die Minute genau bei Mercedes. Die daraus resultierende Umsatzsteigerung in Millionenhöhe stärkte die Ertragskraft des Unternehmens nachhaltig.

Die rund 200 Gäste blickten aber nicht nur in die Vergangenheit, sondern auch nach vorne. Dementsprechend wurde auch der neue Firmenslogan vorgestellt: "Passion Innovates Future“ - ein Leitsatz, der die Zukunft für AVL Ditest-Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen auf den Punkt bringen soll. (tm)

Helmut Röck Karl-Heinz Dernoscheg Gerald Lackner

Helmut Röck, Geschäftsführer der Fahrzeugindustrie Steiermark, Karl-Heinz Dernoscheg, Direktor der steirischen Wirtschaftskammer und Gerald Lackner, AVL Ditest (v. l.)
© Foto: AVL Ditest

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: AVL Ditest)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Bloodhound LSR Rekordfahrt

Mit Alurädern in den Überschall

Schon seit vielen Jahren kündigt Bloodhound immer wieder an, den seit 1997 bestehenden Land-Geschwindigkeitsweltrekord brechen zu wollen. Nach jüngsten Bekundungen will man nun Ende 2020 soweit sein. ¬ mehr

40 Jahre NGK

Erfolg bei Zündung und Sensorik

Im Oktober gründete der japanische Automobil- und Keramikspezialist NGK Spark Plug Co. LTD seine zweite europäische Tochtergesellschaft. Nun wurde deren 40-jährige Erfolgsgeschichte gebührend gefeiert. ¬ mehr

15. AUTOHAUS Schadenforum

K&L-Werkstätten müssen Sensoren kalibrieren

Beim 15. Schadenforum in Potsdam diskutierte asp mit Experten über die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen. Das Thema kommt auf breiter Front. Werkstätten sollten entsprechend aufrüsten und Mitarbeiter schulen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 17.10.2019 | Geschwindigkeitsbegrenzung

    Kein Tempolimit auf Autobahnen

    Rolf Luft meint: Und wieder ist der Bundestag vor der Industrie eingeknickt. Dabei wäre es so dringend notwendig gew...mehr

  • 17.10.2019 | Geschwindigkeitsbegrenzung

    Kein Tempolimit auf Autobahnen

    Angelika Hutter-Sobeck meint: Endlich mal eine gute Nachricht!...mehr

  • 09.10.2019 | BMW X5 M/X6 M

    Die 600-PS-Hürde ist genommen

    Rolf Luft meint: Genau deshalb sind die Diskussionen um ein generelles Tempolimit angebracht. Würde der Hersteller s...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!