Donnerstag, 14.11.2019
Verkehrsblatt IVW
07.02.2018

¬ Jaguar D-Type wird wieder gebaut

Das letzte Viertel

Jaguar D-Type

Jaguar baut den alten D-Type neu.
© Foto: Jaguar

zum Themenspecial Jaguar

Jaguar nimmt die Produktion des legendären Rennwagens D-Type wieder auf. Die Classic-Abteilung des britischen Autoherstellers will nun die fehlenden 25 Exemplare der 1955 geplanten 100er-Serie fertigen. Damals wurden entgegen den üblichen Plänen nur 75 Einheiten des Zweisitzers gebaut.

Die neuen Fahrzeuge werden originalgetreu nach den echten LeMans-Spezifikationen gebaut. Kunden können zwischen einer Shortnose-Version nach 1955er- oder einer Longnose-Karosserie nach 1956er-Bauweise mit der charakteristischen Heckfinne wählen. Einen Prototypen der Longnose-Ausführung stellt Jaguar auf dem Salon Retromobile in Paris vor (7. bis 11. Februar).

Der D-Type ist bereits das dritte sogenannte "Continuation Car" von Jaguar Classic. 2017 hatten die Briten bereits eine Neuauflage der Straßenvariante XKSS gebaut, 2014 wurden sechs Lightweight E-Type gefertigt. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Jaguar)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

MPM Motoröle

MPM jetzt bei Stahlgruber

Der Teilegroßhändler Stahlgruber hat den Schmierstoffspezialisten MPM in sein Sortiment aufgenommen. Dessen Motoröle und Additive verfügen heute schon über nahezu alle in Deutschland notwendigen Herstellerfreigaben. ¬ mehr

Bilder 14.11.2019

¬ McLaren Elva


McLaren Elva

Puristische Versuchung

Elva heißt das jüngste Mitglied der Ultimate Series von McLaren. Es setzt auf Offenheit und ein gewisses Maß an Härte für den Fahrer. ¬ mehr

Preh Logo

Preh muss mehr einsparen

Die anhaltende maue Branchenentwicklung in der Automobilindustrie erhöht die Sparzwänge des Zulieferers. Es gibt Einschnitte im Personalbereich. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!