-- Anzeige --

Shell Concept Car: Der Feind aller Tankstellen

Shell hat einen Kleinstwagen entwickelt
© Foto: Shell

Ein Erdölkonzern, der ein super-sparsames Auto entwickelt? Besser wenig als gar kein Benzindurst mehr, mag man sich vor dem Hintergrund der erwarteten Elektroauto-Revolution bei Shell gedacht haben.


Datum:
22.04.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Leicht, windschnittig und dank Spezial-Schmierstoffen auch besonders reibungsarm: Der Mineralölkonzern Shell hat gemeinsam mit dem Formel-1-Designer Gordon Murray ein dreisitziges Sparmobil für den Stadtverkehr entwickelt. Präsentiert wird das Konzeptfahrzeug nun auf der Auto China in Peking (25. April bis 4. Mai).

Basis der Studie ist das Leichtfahrzeug T.25, das Murray 2010 vorgestellt hatte. Nach umfangreichem Feinschliff soll das rund 2,50 Meter lange Minimobil nun noch einmal sparsamer geworden sein. Konkrete Zahlen zum Konsum des 660 ccm großen Dreizylinderbenziners bleibt der Mineralölkonzern zwar schuldig, verspricht aber eine um 34 Prozent bessere Energiebilanz gegenüber einem typischen Kleinwagen – berücksichtigt wurde der Aufwand bei Produktion und Betrieb.

Shells Beitrag zu dem Projekt betrifft vor allem die Schmierstoffe. Spezielle Leichtlauföle sollen den Verbrauch gegenüber konventionellen Produkten um fünf Prozent gesenkt haben. Die Erkenntnisse aus dem Projekt sollen Shell nicht zuletzt künftig bei der Entwicklung neuer Öle helfen. Eine Serienproduktion des Fahrzeugs ist nicht angekündigt. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.