-- Anzeige --

Retro Classics 2012: Oldtimer-Preise: Tendenz stark steigend

Der Veranstalter der Retro Classics meldete rund 65.000 Besucher
© Foto: asp

Parallel zur Techno Classica in Essen fand in Stuttgart die Oldtimer-Messe Retro Classics statt. Auch in Stuttgart wurde deutlich: Unberührte Fahrzeuge werden inzwischen spürbar höher bewertet als Restaurierungen oder Neuaufbauten.


Datum:
29.03.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Parallel zur Techno Classica in Essen (wir berichteten) fand in Stuttgart die Oldtimer-Messe Retro Classics statt. Die Parallelität beider Oldtimer-Messen zwang zahlreiche Aussteller zu doppelten Präsentationen. Ein Aussteller war am vergangenen Wochenende sogar auf drei Messen vertreten: Die Meilenwerk AG nutzte auch den Oldtimer- und Teilemarkt in Fribourg, um das künftige Meilenwerk Zürichsee in der Schweiz publik zu machen.

In Essen und Stuttgart das gleiche Bild: gefühlt etwas weniger Besucher als im Vorjahr und auf den Präsentationsflächen immer wieder auch unberührte Fahrzeuge. In Stuttgart eines der interessantesten Fahrzeuge war der "Werkmeister"-BMW 328 aus 1952. Ein Einzelstück, neu aufgebaut von DLS-Automobile und angeboten für exakt 1.000.000 Euro. Deutlich weniger, nämlich 75.000 Euro, sollte ein Wartburg 313 Sport aus 1958 kosten. Bisherige Preise für diesen sehr seltenen Zweisitzer lagen bei rund der Hälfte.

Im kommenden Jahr werden Techno Classica und Retro Classics wieder mit einem Puffer stattfinden: die Retro Classics vom 7. bis 10. März in Stuttgart und die Techno Classica vom 10. bis 14. April in Essen. (pd)


Retro Classics 2012

Retro Classics 2012 Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.