-- Anzeige --

Renault Mégane R.S.: Party für Puristen

Renault bietet auch im neuen Mégane R.S. wieder ein manuelles Getriebe an.
© Foto: Renault

Renault hat im Rahmen des Grand Prix von Monaco den neuen Mégane R.S. präsentiert. In Sachen Getriebe können Puristen aufatmen.


Datum:
30.05.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Grand Prix von Monaco ist für einen französischen Automobilhersteller eine perfekte Gelegenheit, ein neues Sportmodell zu präsentieren. Renault nutzte die Gunst der Stunde und zog – zumindest ansatzweise – das Tuch vom neuen Mégane R.S. Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg trieb den fünftürigen Kompaktsportler am vergangenen Wochenende einige Runden durch den Leitplankendschungel im Hafen des VIP-Paradieses. Besonders auffällig am noch stark getarnten Prototypen sind die weit ausgestellten Radhäuser vorne und hinten, welche auf eine breite Spur deuten lassen. Außerdem zu erkennen: die LED-Tagfahrlichter, die Renault erstmals bei der Studie "Clio R.S.16" zeigte.

Eine gute Nachricht gab es auch für Fahrdynamik-Puristen und Fans des Vorgänger-R.S.: Das Sportmodell der vierten Mégane-Generation kommt wahlweise mit einem Doppelkupplungsgetriebe oder einer manuellen Alternative zum Kunden. Letztere war beim Generationswechsel des Clio R.S. weggefallen. Der neue Mégane R.S. soll auf der IAA im September vollständig enthüllt werden und im ersten Quartal 2018 auf den Markt kommen. (sp-x)


Renault Mégane R.S.

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.