-- Anzeige --

Opel: AdamSkostüm

Niels Loeb, Chefdesigner Exterieur von Opel, präsentiert den Adam S.
© Foto: Auto-Medienportal.Net

Die seriennahe Top-Version bringt einen 1,4-Liter-Turbobenziner mit 110 kW / 150 PS mit, verfügt über ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk und Bremsen aus dem Opel Performance Center (OPC).


Datum:
01.03.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Vorfeld des Genfer Automobilsalons (6. bis 16. März) hat Opel den Adam S vorgestellt. Wie der Rüsselsheimer Autobauer am Montag mitteilte, bringt die seriennahe Top-Version der Modellfamilie einen 1,4-Liter-Turbobenziner mit 110 kW / 150 PS mit, verfügt über ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk und Bremsen aus dem  Opel Performance Center (OPC).

Der Motor mit einer Literleistung von mehr als 100 PS wurde vom 1,4-Liter-Aggregat adaptiert und speziell für den Adam S entwickelt. Er liefert 50 Prozent mehr Leistung und mit 220 Newtonmetern 70 Prozent mehr Drehmoment als sein Sauger-Pendant. Der 1.4 Turbo verhilft dem kleinsten Opel zu einer Spitzengeschwindigkeit von 220 km/h Spitze. Zur weiteren Gewichtsersparnis des Motors tragen zahlreiche Maßnahmen wie der Graugussblock mit Hohlrahmenstruktur, hohl gegossene Nockenwellen und ein Ansaugkrümmer aus Kunststoff bei.

Der sportlichste Adam ist mit einem speziellen Performance-Fahrwerk bestückt. Das Modell in Genf präsentierte Modell verfügt über rot lackierte Bremssättel und 16 Zoll große Bremsscheiben vorne und 15-Zoll-Scheiben hinten. Die rot lackierte Karosserie kontrastiert mit einem anthrazitfarbenen Dach, das in einem markanten Heckspoiler ausläuft. Der Frontgrill mit Markenemblem und die Außenspiegelgehäuse sind im Karbon-Look gehalten. Die Frontschürze mit Spoilerlippe, die charakteristischen Seitenschweller und ein ebensolcher Heckstoßfänger mit auffallendem Auspuffendrohr komplettieren das Erscheinungsbild des Adam S.

Im Innenraum finden Fahrer und Beifahrer auf Recaro-Performance-Sitzen in Leder oder Morrocana. Dazu kommen ein rotes Lederlenkrad, Lederschaltknauf und -handbremse ebenso wie rote und weiße Beleuchtung an Instrumententräger und Türen. Darüber hinaus bietet der seriennahe S getönte Frontscheiben, LED-Tagfahrlicht und -Rückleuchten, Klimaautomatik und natürlich das preisgekrönte Intelli-Link-Infotainment-System. (se)


Opel Adam S

Opel Adam S Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.