-- Anzeige --

Blue Efficiency: Neue Vierzylinder für Mercedes E-Klasse

Mercedes offeriert ab September zwei neue Vierzylinder-Triebwerke für die neue E-Klasse.
© Foto: Mercedes-Benz

Ab Herbst ergänzen je ein Benzin- und Dieselaggregat die Antriebspalette. Der E 200 CDI Blue Efficiency soll sich im Schnitt mit 5,2 Litern begnügen. Sein Otto-Pendant kommt auf einen Normverbrauch von 7,2 Liter.


Datum:
22.07.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Mercedes-Benz rundet das Motorenangebot der neuen E-Klasse ab Herbst nach unten ab und nimmt zwei sparsame Vierzylinder-Triebwerke ins Programm. Laut Hersteller Der E 200 CDI Blue Efficiency mit 100 kW / 136 PS verbraucht nach EU-Norm im Schnitt 5,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 137 g/km). 7,2 Liter Benzin bzw. 169 g CO2/km sollen es beim E 200 CGI Blue Efficiency mit einer Leistung von 135 kW / 184 PS sein. Dazu trägt auch die Start-Stopp-Funktion bei, die in Verbindung mit Sechsgang-Schaltgetriebe zum Serienumfang gehört. Der E 200 CDI Blue Efficiency hat 2.143 Kubikzentimeter Hubraum, beschleunigt in 10,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h. Das Otto-Pendant wiederum hat 1,8 Liter Hubraum, erreicht in 8,5 Sekunden Landstraßentempo und wird bis zu 232 km/h schnell. Mercedes ruft für das Selbstzünder-Modell mindestens 38.734 Euro auf. Die Preise für den E 200 CGI Blue Efficiency beginnen bei 39.508 Euro. Der Marktstart erfolgt voraussichtlich im September. (rp)

Mercedes-Benz E-Klasse 2009

Mercedes-Benz E-Klasse 2009 Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.