Audi RS5 Sportback: Vorerst für Nordamerika

Der Audi RS5 Sportback kommt zuerst nach Nordamerika
© Foto: Audi

Auf der Automesse in New York zeigt Audi erstmals eine Sportback-Version des aktuellen RS5. Technisch und optisch gibt es keine Überraschungen, wohl aber bei den Absatzmärkten.

Der Audi RS5 dreht als Coupé schon seit letztem Jahr seine Runden auf unseren Straßen, nun stellen die Ingolstädter auf der New York International Auto Show (28. März bis 9. April) erstmals in der Modellgeschichte eine fünftürige Sportback-Variante vor.

Optisch orientiert sich diese stark am zweitürigen Bruder, markante Stellen sind die um 15 Millimeter verbreiterten Kotflügel, die 19-Zoll-Räder und die wuchtigen Schürzen. Unter der Haube arbeitet der gleiche Biturbo-V6 mit 2,9 Litern Hubraum, der auch im Coupé 331 kW / 450 PS leistet. Dank einem maximalen Drehmoment von 600 Newtonmetern und dem quattro-Allradantrieb geht es in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Mit einer optionalen Anhebung der Höchstgeschwindigkeit schafft der rund 1,8 Tonnen schwere RS5 maximal 280 km/h.


Audi RS5 Sportback (2019)

Bildergalerie

Auch im Innenraum gibt es gegenüber dem Coupé nichts Neues. Vor allem die RS-Sportsitze und das unten abgeflachte Sportlenkrad springen sofort ins Auge. Den RS5 Sportback wird es zuerst in Nordamerika geben, ab der zweiten Jahreshälfte ist der Verkauf in den USA und Kanada vorgesehen. Wann der Sportback nach Deutschland kommt, ist offen. (SP-X)

HASHTAG


#New York International Auto Show

Mehr zum Thema


#Audi

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.