Samstag, 20.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Fahrverbot

Jürgen Karpinski

"Das hat mittlerweile enteignungsgleiche Züge"

Das jüngste Urteil zu Diesel-Fahrverboten in Frankfurt wird von Jürgen Karpinski als äußert bedenklich gesehen. Der Präsident des deutschen und hessischen Kfz-Verbands pocht vehement auf technische Nachrüstunngen.¬ mehr

Andreas Scheuer

Druck auf Scheuer wächst

Fahrverbote will der Bundesverkehrsminister vermeiden, doch nun werden sie für eine Stadt nach der anderen Realität. Helfen doch nur Hardware-Nachrüstungen an älteren Dieseln? Der ADAC verweist auch auf den sozialen Aspekt.¬ mehr

05.09.2018

¬ Gerichtsurteil

Frankfurt muss 2019 Diesel-Fahrverbot einführen

Als weitere deutsche Metropole bekommt auch Frankfurt ein Fahrverbot für ältere Diesel. Es droht eine großflächige Sperrzone. Nach dem Urteil der Verwaltungsrichter kann nur so die Luft am Main rasch sauberer werden.¬ mehr

Verstoß kostet 80 Euro

Die geplanten Diesel-Fahrverbote in Stuttgart werden konkreter. Nun liegt der Entwurf für einen neuen Luftreinhalteplan vor. Und es zeichnet sich auch ab, was Autofahrern bei Verstößen blühen wird.¬ mehr

Feinstaubmessung Düsseldorf

Kein Dieselfahrverbot in Düsseldorf

Die Bezirksregierung will die Luftschadstoffe in Düsseldorf durch beispielsweise schadstoffarme Busse und eine bessere Vernetzung der Verkehrsmittel in den Griff bekommen. Auch in Essen droht laut aktuellem Stand kein Fahrverbot.¬ mehr

15.08.2018

¬ Stuttgart

Feinstaubalarm Stuttgart

Härtefallregelung für Kunden von Kfz-Werkstätten möglich

Angesichts der drohenden Fahrverbote in Stuttgart ab dem 1. Januar 2019 können Kfz-Unternehmen für ihre Kunden eine Einzelgenehmigung bei der Stadt beantragen. Damit könnten die Kunden mit einer Terminbestätigung der Werkstatt in die Umweltzone auf direktem Weg ein- und ausfahren.¬ mehr

Frankfurt am Main, Skyline, Hochhäuser

In Frankfurt sind Dieselfahrverbote im Gespräch

Frankfurts Verkehrsdezernent Klaus Oesterling rechnet mit Diesel-Fahrverboten in Hessens größter Stadt. Auch weil die bisherigen Maßnahmen die Stickstoffdioxidwerte in der Stadt nicht schnell genug senken könnten. ¬ mehr

Kfz-Verband warnt vor negativen Folgen für Betriebe

Von 2019 an sperrt Stuttgart Dieselautos mit der Abgasnorm 4 und schlechter aus. Die Kfz-Betriebe im Stadtgebiet fürchten um einen wichtigen Teil ihres Werkstattgeschäfts und fordern deshalb eine Ausnahmeregelung für die Kunden.¬ mehr

Winfried Kretschmann

Verhandlungen über Plakette laufen

Kommen in sechs Monaten die ersten Diesel-Fahrverbote in Stuttgart, müssen die Fahrzeuge irgendwie gekennzeichnet werden. Allein schon, um kontrollieren zu können. Gibt es eine eigene "Stuttgart-Plakette"?¬ mehr

20.07.2018

¬ Hessen

Gericht verhandelt über Fahrverbote

Am 5. September 2018 wird das Wiesbadener Verwaltungsgericht über mögliche Fahrverbote in Hessen verhandeln. Die Deutsche Umwelthilfe hatte mehrere hessische Städte hinsichtlich nicht eingehaltener EU-Grenzwerte verklagt. Geplant ist ein Verhandlungstag.¬ mehr

18.07.2018

¬ Politik

Fahrverbot Hamburg

Hamburger Dieselfahrverbote sind zu teuer

Für die Hamburger CDU sind die Kosten für die ersten Dieselfahrverbote in Hamburg zu hoch. Aktuelle Berechnungen gehen von einem Aufwand von über einer halben Million Euro aus. Dagegen sei die "Ausbeute" minimal.¬ mehr

13.07.2018

¬ Experten

Kein weiterer Preissturz bei Diesel-Autos

Die Diskussion um Diesel-Fahrverbote hat den Auto-Markt gehörig durchgeschüttelt. Experten gehen nun davon aus, dass den Diesel-Fahrzeugen kein neuer Preissturz bevorsteht.¬ mehr

Fahrverbote kaum kontrollierbar

Fahrverbote für ältere Diesel-Autos kommen in Stuttgart zum Jahresbeginn 2019. Doch wie soll die Einhaltung überhaupt kontrolliert werden? Der Polizeigewerkschaft schwant nichts Gutes.¬ mehr

Svenja Schulze

Umweltministerin zu Gast bei Baumot

Svenja Schulze hat sich bei der Baumot Group ausführlich über die BNOx-Technologie zur Abgasnachbehandlung informiert. Aus ihrer Sicht sind Hardware-Nachrüstungen zur Vermeidung von Fahrverboten unumgänglich.¬ mehr

11.07.2018

¬ Stuttgart

Diesel-Fahrverbote ab Anfang 2019

Vom 1. Januar 2019 an gibt es in Stuttgart Fahrverbote für Dieselautos der Euro-Abgasnorm 4 und schlechter. Euro-5-Selbstzünder sind vorerst ausgenommen. Bis zu 190.000 Pkw in der Region könnten vom kommenden Verbot betroffen sein.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!