-- Anzeige --

Fabrikationsfehler: Continental ruft Pkw-Reifen zurück

Continental hat ein Austauschprogramm für einige Pkw-Reifen der Marken Continental und General Tire angekündigt.
© Foto: Continental

Der Reifenspezialist startet in Europa ein Austauschprogramm für 822 Pkw-Reifen der Marken Continental und General Tire. Bei den Reifen kann aufgrund eines Fertigungsfehlers ein plötzlicher Luftverlust auftreten.


Datum:
22.03.2021
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Continental bietet einen freiwilligen Austausch für 822 Pkw-Reifen in Österreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden an. Bei den betroffenen Reifen der Marken Continental und General Tire kann es aufgrund eines Fabrikationsfehlers zu einem plötzlichen Luftverlust oder zu einer Gürtelkantentrennung kommen, und somit zu einem teilweisen oder vollständigen Verlust der Lauffläche, teilte der Reifenhersteller mit. Berichte über Unfälle seien aufgrund dieses Fehlers nicht bekannt, hieß es.

Konkret geht es um diese drei Typen:

- Continental PremiumContact 6 SSR* 315/35 R22 111Y XL, DOT-Seriennummern: A3RR D7VC 5118, Reifenformnummer: 416190, Land:
Deutschland,

- General Tire GRABBER AT3 LT235/85 R16 120/116 S, DOT-Seriennummern: A30R HMRA 0819, Reifenformnummer: 416165, Länder:
Österreich, Deutschland, Großbritannien, Niederlande, Spanien,

- General Tire GRABBER AT3 LT235/85 R16 120/116 S, DOT-Seriennummern: A30R HMRA 1318, Reifenformnummer: 416165, Land:
Großbritannien sowie

- General Tire GRABBER X3 LT265/70 R17 121/118 Q, DOT-Seriennummern: A3AH HMMM 1518, Reifenformnummer: 414719, Land:
Großbritannien.

Continental hat laut eigenen Angaben die entsprechenden nationalen Behörden über den Rückruf informiert und steht mit den Händlern in Kontakt, die diese Reifen gekauft haben. Sie wurden im Werk des Unternehmens in Mt. Vernon, Illinois, 2018 und 2019 produziert und auf dem europäischen Reifenersatzmarkt verkauft. Die betroffenen Reifen würden kostenfrei ersetzt. Weitere Informationen gibt es auf den Webseiten von Continental und General Tire.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.