Automatik-Probleme: Kleinerer Rückruf für den Kia Magentis

Kia Magentis: Gefahr des Wegrollens trotz eingeschalteter Fahrstufe "P".
© Foto: Kia

Der Importeur bestätigt eine weitestgehend abgeschlossene Aktion für 180 Einheiten mit Fünfgang-Automatik. Es bestand die Gefahr des Wegrollens trotz eingeschalteter Fahrstufe "P". Aus den USA wird ein Rückruf für den Dodge Ram gemeldet.


Datum:
14.07.2011

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Kleinere Rückrufaktion bei Kia: Die Koreaner haben in Europa 1.081 Magentis mit Fünfgang-Automatik in die Werkstätten beordert, davon 180 in Deutschland. "Die Aktion ist bereits seit April aktiv und weitestgehend abgeschlossen", sagte eine Sprecherin auf Anfrage von asp-Online. Bei Modellen aus dem Produktionszeitraum 2005 bis 13. Juni 2007 habe es durch ein fehlerhaft montiertes Schaltkabel zum Lösen der Kugelverbindung am Wählhebelblock kommen können, erklärte sie. Dadurch könne trotz eingeschalteter Fahrstufe "P" ein Wegrollen des Fahrzeugs möglich sein. In der Werkstatt wird die Montage des Schaltkabels überprüft. "Wenn eine fehlerhafte Montage festgestellt wird, muss eine neue Buchse montiert werden und das Schaltkabel korrekt verbaut werden", sagte die Kia-Sprecherin. Eine verpflichtende Anweisung an Kia-Händler, die Aktion ins Serviceheft einzutragen, gibt es offenbar nicht. Zuverlässig lasse sich der Fahrzeug-Status aber bei Kia Motors Deutschland erfragen, hieß es. US-Rückruf für Dodge Ram Unterdessen hat die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA am Mittwoch einen Rückruf für den beliebten Pick-up-Truck Dodge Ram vermeldet. 242.780 Einheiten aus den Modelljahren 2003 bis 2011 müssen in die Werkstatt, weil beim Einparken an der linken Spurstange ein Bauteil brechen kann. Angaben zu betroffenen Grauimporten in Deutschland gab es zunächst keine. (ng)

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Distriktmanager (m/w/d)

Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.