Freitag, 20.09.2019
Verkehrsblatt IVW
14.09.2018

¬ Automechanika 2018

Neue Bremsprüfstand-Serie von ATT

ATT Bremsprüfstand

ATT präsentiert auf der Automechanika eine neue Bremsprüfstand-Serie.
© Foto: ATT

zum Themenspecial Automechanika

Mit der neuen "Kompaktlinie BC" stellt ATT auf der Automechanika eine neue Bremsprüfstand-Serie vor. "Wir können uns zwar aktuell vor Anfragen zum Austausch der alten Bremsprüfstände kaum retten", sagt Peter Beichter, Geschäftsführer der ATT Nussbaum Prüftechnik GmbH. "Dennoch wollten wir unbedingt die Chance nutzen, auch das Marktsegment kleiner Bremsprüfstände im Nutzfahrzeug-Sektor zu bedienen. Mit der Entwicklung der BC-Linie passt die robuste und innovative ATT-Qualität jetzt in nahezu jedes Fundament. Wir sind damit der Allround-Anbieter für alle Bremsprüfstand-Klassen."

Die neue ATT-Serie von Bremsprüfständen verfügt laut Hersteller über deutlich kleinere Rollendurchmesser von 206 mm bei einer Rollenlänge von 1.000 mm und ist in den beiden Leistungsklassen 13 t und 18 t erhältlich. Durch die beiden Bauformen "Motoren unten" und "Motoren seitlich" passe der neue Bremsprüfstand in so gut wie jedes kleine Fundament, hieß es.

Laut Mitteilung steigt ATT auch in das Produktsegment der Abgastester ein. Der neue ET 450 sei ein Kombi-Gerät zur Prüfung von Diesel- und Benzinerfahrzeugen, sowohl im Pkw- als auch im Lkw-Bereich. Die Abgasmessung werde länderspezifisch geregelt, sodass ATT für die unterschiedlichen Länder entsprechende Varianten anbiete. Datentechnisch lasse sich das System in das ATT-Prüfstraßenkonzept einbinden. (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: ATT)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

19.09.2019

¬ ASA-News

Abgas-Untersuchung AVL

FAQ zur AU-Geräte-Kalibrierung

Zur Einführung der Kalibrierplicht standen nicht genügend verfügbare Kalibrierdienstleister zur Verfügung. Darum haben einige Bundesländer Übergangsfristen und Sonderregelungen für die Nutzung noch nicht kalibrierter AU-Geräte zugelassen. Der ASA-Verband hat auf seiner Homepage eine Übersicht der Übergangslösungen hinterlegt. ¬ mehr

19.09.2019

¬ Aftermarket

Neuer Business Development Director bei NGK

Ab dem 23. September wird Lionel Vautrin die bei NGK neu geschaffene Position als Business Director Development im EMEA Aftermarket antreten. ¬ mehr

19.09.2019

¬ VW/Porsche

VW Sharan

Airbagfunktion und Gurtstraffer eingeschränkt

Porsche und VW rufen weltweit insgesamt über 225.000 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Aufgrund eines fehlerhaften Steuergerätes kann es zu einer eingeschränkten Funktion der Airbags und Gurtstraffer kommen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Automechanika Nachrichten

Frage der Woche

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Einsteigersysteme

Tabellarische Übersicht

Neben Full-Service-Werkstattsystemen gibt es auch Angebote für Kleinbetriebe. ¬ mehr