-- Anzeige --

Video-Training: TMD Friction kooperiert mit TV-Schrauber

TMD und Edd China unterstützen Kfz-Profis mit gemeinsamen Trainingsvideos.
© Foto: TMD Friction

Zusammen mit dem britischen Mechaniker Edd China hat der Bremsbelagspezialist jetzt Trainingsvideos erstellt. Sie sollen freien Werkstätten im hektischen Alltag schnell und unkompliziert Hilfestellung bieten.


Datum:
22.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

TMD Friction hat gemeinsam mit dem britischen Mechaniker Edd China eine Serie an Best-Practice-Videos für seine Marke Textar produziert. Die Filme sollen freien Werkstätten als Trainingshilfe dienen und eine Vielzahl von Aufgaben und Prozessen rund um das Thema Bremsen zeigen, wie das Unternehmen in Leverkusen mitteilte. China erlangte große Bekanntheit durch die TV-Sendung "Die Gebrauchtwagen-Profis" (Originaltitel: "Wheeler Dealers"), die in Deutschland auf dem Sender DMAX läuft.

Im Mittelpunkt der Trainingsvideos stehen nach Firmenangaben Fahrzeuge mit elektronischer Feststellbremse, der Wechselprozess und die Wichtigkeit der Überprüfung von Bremsflüssigkeit. Neben einem 13-minütigen Bremswechsel-Video soll es auch kurze zwei- bis vierminütige Clips geben, die spezielle Themen und Innovationen näher beleuchten. Einer der Filme behandelt etwa das neue Q+ Dämpfungsblech von Textar und erläutert seine Vorteile in Bezug auf die Dämpfung von Bremsgeräuschen.

Scott Irwin, Technical Manager bei TMD Friction, verwies auf die sich stetig verändernden technischen Anforderungen der Autobranche. Digitale Inhalte würden eine immer wichtigere Rolle für die Vermittlung von technischem Know-how spielen. "Wir legen großen Wert darauf, unabhängige Werkstätten auch auf dem Weg in eine immer weiter digitalisierte  Zukunft zu begleiten. Daher produzieren wir auch online nutzbare Materialien, die zum Beispiel per Smartphone in der Werkstatt jederzeit abgerufen werden können."

Die Textar-Trainingsvideos mit Edd China werden Ende August zunächst in englischer Fassung auf der frei zugänglichen Website www.textar-professional.com zu sehen sein. Auch deutsch-synchronisierte Versionen sollen zeitnah zur Verfügung stehen. Textar Deutschland will den genauen Zeitpunkt in Kürze auf seinem Facebook-Kanal bekannt geben. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.