-- Anzeige --

Reifenhandel: Tyre24 baut Marktplatz auf

Um die Reifen auf dem Marktplatz einzustellen, müssen die Händler in eine Maske Matchcode und Reifenhersteller eingeben.
© Foto: Tyre24

Tyre24 ermöglicht seinen Kunden ab sofort, Fehlbestellungen und Lagerware über einen Marktplatz an andere Kunden weiterzuverkaufen. Das soll die oftmals kostspielige Rückgabe an die Lieferanten vermeiden.


Datum:
27.08.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die B2B-Plattform Tyre24 bietet seit Kurzem einen Marktplatz an, auf dem Autohäuser, Werkstätten und Reifenhändler falsch bestellte oder vom Endkunden stornierte Ware an andere Reifenhändler weiterverkaufen können. Damit könnten die Betriebe die im Vergleich zum Warenwert oftmals sehr hohen Rückholkosten an den Lieferanten vermeiden und ihre Lagerbestände bereinigen, heißt es von Tyre24. Pro Weiterverkauf falle lediglich eine kleine Transaktionsgebühr an.

Um die Reifen auf dem Marktplatz einzustellen, müssen die Händler in eine Maske Matchcode und Reifenhersteller eingeben. Mit einem Klick können die Händler dann aus einer Liste den entsprechenden Reifen inklusive der passenden Reifendaten wie Geschwindigkeitsindex und Traglastindex auswählen. Danach muss nur noch Menge und Preis angegeben werden und die Reifen stehen auf dem Marktplatz.

Angebote aus dem Marktplatz auch in der Profisuche

Der günstigste Preis für einen Reifen aus dem Marktplatz erscheint zusätzlich auch in der herkömmlichen Profisuche der Plattform, sofern der Bestand aus mindestens vier Reifen besteht. Ansonsten erscheint der Preis in einem extra für Marktplatzangebote vorgesehenen Tab in der Suchergebnisliste. Der angegebene Verkaufspreis ist auf dem Marktplatz 14 Tage gültig und kann bei Bedarf jederzeit um 14 Tage verlängert werden. Eine Änderung von Preis und Bestand oder auch die Löschung des Angebotes ist ebenfalls jederzeit möglich. Die Zahlungsmodalitäten können die Marktplatz-Teilnehmer selbst vereinbaren.

Weiterverkäufer können Interessenten aus der Region zudem die Möglichkeit zur Selbstabholung anbieten. Dazu muss der Verkäufer lediglich seine Öffnungszeiten und seinen Standort auf der Plattform vermerken. Im Anschluss werden potentielle Käufer automatisch auch auf die Versandoption Selbstabholung hingewiesen. (aw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.