-- Anzeige --

Key-Account-Vertrag: Berner kooperiert mit Scania

Luftaufnahme vom Berner-Hub in Kerkrade.
© Foto: Berner

Die Unternehmensgruppe beliefert ab sofort das zentrale Teile- und Logistikzentrum von Scania in Belgien mit Werkstatt-Verbrauchsmaterialien. Von dort gehen die Produkte an das europäische Händlernetz des Nfz-Herstellers.


Datum:
01.11.2021
Autor:
asp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berner hat mit dem schwedischen Nutzfahrzeughersteller Scania einen neuen Key-Account-Vertrag unterzeichnet. Dieser sieht vor, dass Berner ab sofort über sein Warendrehkreuz in Kerkrade (Niederlande) das zentrale Teile- und Logistikzentrum von Scania im belgischen Oudsbergen versorgt, wie die Unternehmensgruppe in Künzelsau mitteilte.

Der Lkw-Hersteller wiederum beliefert künftig über den Hub das eigene Händlernetzwerk in ganz Europa mit den Berner-Produkten. Das Sortiment reiche von Verbrauchs- und Verbindungsmaterialien über chemische Alltagshelfer bis hin zu Schutzausrüstung, hieß es.

"Wir sind sehr stolz, dass wir einen so renommierten Nutzfahrzeughersteller von uns überzeugen konnten" sagte Ralf Ploenes, Director International Key Account Management bei Berner. "Ich denke, die Summe aus Produktkompetenz, modernster Logistik und vertrauensvoller Kommunikation hat letztendlich den Ausschlag gegeben."

Per Warg, Head of Scania Vehicle Related Services, erklärte: "Vor der Zusammenarbeit mit Berner bezog Scania das Werkstatt-Verbrauchsmaterial von einer Vielzahl von Lieferanten. Diese Beschaffungsstrategie war sehr ressourcen- und zeitaufwendig. Vor etwa eineinhalb Jahren haben wir deshalb beschlossen, den Einkauf auf einige wenige Lieferanten zu konzentrieren. (…) Nach einem sorgfältigen Auswahlprozess haben wir uns dazu entschieden, Berner als einen unserer zentralen Lieferanten zu nehmen. Ich freue mich darauf, die Produkte bald in den Regalen des Scania Parts Centre zu finden."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.