-- Anzeige --

Jubiläum IKmedia: Kommunikative Ausrufezeichen setzen

Agentur-Chef Oliver Schielein ist schon seit 25 Jahren dabei.
© Foto: IKmedia

Die auf den Automotive-Bereich spezialisierte Agentur feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. In der Corona-Krise hat das Team viel zu tun, schließlich fallen Messen und Live-Events weitgehend aus. Umso wichtiger ist es in diesen Zeiten, kommunikative Ausrufezeichen zu setzen.


Datum:
25.05.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die vor 25 Jahren gegründete Kommunikations-Agentur IKmedia hat viele bekannte Namen aus Aftermarket, Erstausrüstung und Zubehör im Portfolio – etwa wie der Fahrwerkhersteller Bilstein, der Reifenkonzern Yokohama, den Anbieter von Anhängerkupplungen Rameder oder ABT Sportsline. Und laut Unternehmensmitteilung hat das Team um Geschäftsführer Oliver Schielein auch in der Corona-Krise viel zu tun. "Gute Kommunikation war schon immer ein Game Changer. Nie aber war es so wichtig, ein kommunikatives Ausrufezeichen zu setzen. Schließlich fallen Messen und andere Live-Events wie Sport oder Motorsport weitgehend aus oder finden ohne Publikum statt." Darum sieht der Agenturchef gute Chancen, eine vielversprechende Zukunft für sein Unternehmen aufzubauen.

Zum Leistungskatalog von IKmedia zählen demnach PR, Mediaplanung, Eventmanagement, Content-Erstellung und vielfältige Marketingmaßnahmen. In enger Abstimmung mit den Kunden werde abgewogen, mit welcher Kombination aus Pressearbeit, Mediaplanung oder Events sich die relevanten Zielgruppen am besten erreichen lassen.

Spannend sei auch ein Blick in den "Rückspiegel". "Ich denke oft an die Zeit, in der wir unsere Pressemeldungen inklusive Fotos auf Papier noch per Post verschickt haben. Wenn man sich anschaut, was heute in der Branche los ist: Blogs, Social Media, YouTuber, Influencer ... Die heutige Zeit ist schnelllebig. Man denke nur an "Eintagsfliegen" wie Google+ oder Snapchat, das doch ein wenig overhyped war. Aber es macht wahnsinnig Spaß, die neusten Trends und Entwicklungen mitzugestalten", erklärte Schielein abschließend.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.