-- Anzeige --

Energiesteuergesetz: Autogas bleibt steuerbegünstigt

Die Förderung von Autogas endet nun doch nicht bereits 2018, sondern erst Ende 2022.
© Foto: Thaut Images/Fotolia

Aufschub für alle Autogas-Nutzer: LPG wird bis 2022 weiter steuerlich begünstigt. Allerdings sinkt die Ermäßigung ab 2019 um 20 Prozent pro Jahr.


Datum:
06.06.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Autogas (LPG, liquefied petroleum gas) bleibt nun doch länger steuerbegünstigt. Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestags folgte damit nicht in allen Punkten dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes. Dieser hatte ein Ende der Steuerbegünstigung für LPG zum Jahresende 2018 vorgesehen.

Die von CDU/CSU und SPD unterstützte Änderung sieht vor, die Steuerbegünstigung für Autogas bis Ende 2022 zu verlängern. Allerdings wird sie jährlich um 20 Prozent abgeschmolzen. Ab 2023 ist dann der reguläre Steuersatz von 409 Euro je 1.000 Kilogramm Flüssiggas anzuwenden. Ursprünglich hatte sich die Fraktion Die Linke für die Verlängerung des Steuervorteils stark gemacht.

Beibehalten hat der Finanzausschuss hingegen den Entwurf der Bundesregierung, die Steuerbegünstigung für Compressed Natural Gas (CNG) und Liquefied Natural Gas (LNG) bis Ende 2026 zu verlängern. Diese wird ab 2024 sukzessive abgesenkt. (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.