Autozulieferer: Webasto wächst in China

Panoramadächer der Zulieferers Webasto sind vor allem in China gefragt.
© Foto: Webasto

Getrieben durch das starke Geschäft in China mit Panorama- und Schiebedächern wuchs der Umsatz des Zulieferers im vergangenen Jahr um acht Prozent und der Betriebsgewinn um 6,5 Prozent.

Die Nachfrage chinesischer Autofahrer nach Panorama- und Schiebedächern beschert dem Weltmarktführer Webasto volle Auftragsbücher. Getrieben durch das starke Geschäft in China sei  der Umsatz im vergangenen Jahr um 8 Prozent auf 3,2 Milliarden und der Betriebsgewinn um 6,5 Prozent auf 206 Millionen Euro gestiegen, sagte Vorstandschef Holger Engelmann am Dienstag in München.

Webasto hat Anfang Mai bereits seine zehnte Fabrik in China eröffnet. Ein Drittel seines Geschäfts macht der Familienbetrieb aus Stockdorf bei München inzwischen in der Volksrepublik. Mit einem Auftragsbestand von heute 13,6 Milliarden Euro sei Webasto auf Kurs zu fünf Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2020, sagte Engelmann. 

Mit Panorama- und Schiebedächern macht Webasto drei Viertel seines Geschäfts, und diese Sparte wuchs - vor allem dank China - um zehn Prozent. Der Rest des Geschäfts verteilt sich auf Cabrioverdecke und Standheizungen.

Im autonom fahrenden Auto werde der Innenraum und damit auch das Panoramadach mit wohnlicher LED-Beleuchtung an Bedeutung gewinnen, sagte Engelmann. Weil Elektroautos den Innenraum nicht mit der Abwärme des Motors heizen können, dürfte die Elektroheizung vom Nischenprodukt zur Serienausstattung werden. Eine Milliarde Euro Umsatzpotenzial sieht er im Geschäft mit Batteriepacks und Ladestationen. Mit bereits über 50 Prozent Marktanteil im angestammten Geschäft sei das ein neues Wachstumsfeld, sagte der Webasto-Chef. Die Kasse sei für Investitionen und Zukäufe gefüllt. (dpa)

HASHTAG


#Webasto

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.