Dienstag, 23.07.2019
Verkehrsblatt IVW
04.01.2019

¬ Kalibrierung von AU-Geräten

AVL Ditest-Labor erfolgreich akkreditiert

Als erster Hersteller von Abgasmessgeräteni kann AVL Ditest die vorgeschriebene Kalibrierung von AU-Geräten durchführen.
© Foto: AVL DiTest

Seit 1. Januar 2019 ist neben einer gesetzlichen Eichung auch eine jährliche Kalibrierung von AU-Geräten durchzuführen. Als erster Hersteller von Abgasmessgeräten erhielt AVL Ditest kurz vor dem Jahreswechsel die erfolgreiche Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025. Das Unternehmen verspricht seinen Kunden damit einen Rundum-Service: von der rückführenden Kalibrierung von AU-Geräten über ein zentrales Servicecenter bis hin zu einem einmaligen Tauschkonzept und der schnellen Verfügbarkeit von Ersatzgeräten.

"Die konsequente Weiterentwicklung unserer Servicestrategie ist wesentlich für unseren Innovationsvorsprung verantwortlich", erklärte Geschäftsführer Ralf Kerssenfischer laut einer Mitteilung. Man sei stolz, neben der Wartung und Eichung von AU-Messgeräten ab sofort auch die Kalibrierung am Standort Cadolzburg umsetzen zu können. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: AVL DiTest)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Continental Hauptverwaltung

Continental senkt Geschäftsziele

Konjunkturschwäche und Handelsstreit machen deutschen Unternehmen immer mehr zu schaffen. Viele müssen inzwischen ihre Geschäftsziele senken. Jetzt hat es auch den Autozulieferer Continental erwischt. ¬ mehr

23.07.2019

¬ Wettbewerb

Audi-Serviceweltmeister kommen aus Japan

Der Audi Twin Cup 2019 war fest in asiatisch-pazifischer Hand. Die Teams aus Japan, Indien und Australien sicherten sich die Plätze auf dem Siegertreppchen. ¬ mehr

Eine zündende Idee

Mazda baut den ersten Serien-Benzinmotor, der die vom Diesel her bekannte Kompressionszündung nutzt. Die Vorteile: geringerer Verbrauch und weniger Schadstoffe bei gleichzeitig höherer Leistung. Als erstes Modell nutzt nun die Topversion der Kompaktlimousine Mazda3 diese Technik. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!