-- Anzeige --

Renault "DeZir": Das feuerrote Elektromobil

07.07.2010 06:09 Uhr
Die Studie Renault "DeZir" mit Elektroantrieb feiert im Oktober in Paris Premiere.
© Foto: Renault

Flügeltüren, groß dimensionierte 21-Zoll-Räder und eine leuchtend rote Lackierung sind die markantesten Designelemente der Coupé-Studie mit Elektroantrieb, die im Oktober in Paris Premiere feiert.

-- Anzeige --

Renault will auf dem Pariser Autosalon im Oktober mit der Coupé-Studie "DeZir" einen ersten Ausblick auf die zukünftige Designlinie der Marke geben. Flügeltüren, groß dimensionierte 21-Zoll-Räder und eine leuchtend rote Lackierung sind die markantesten Designelemente des Zweisitzers mit Elektroantrieb. Der Name des ersten Concept Cars von Renault Designchef Laurens van den Acker wird gesprochen wie das französische Désir, was "Begierde" bedeutet. Das große Z im Modellnamen verweist auf die Signatur Z.E., die alle zukünftigen Elektromodelle von Renault kennzeichnen wird. Spezielles Augenmerk legte Renault beim DeZir auf die Aerodynamik und den Leichtbau. Das Ergebnis sind der stromlinienförmige Fahrzeuboden und der Diffusor am Heck. Der Cw-Wert beträgt 0,25. Die Kevlar-Karosserie bringt 830 kg auf die Waage. Für das Chassis kam der gewichtsoptimierte Rohrrahmen des Mégane Trophy zum Einsatz. Ebenso übernimmt die Studie die Radaufhängung des Rennwagens mit doppelten Dreieckslenkern, die ein besonders präzises Lenkverhalten ermöglichen sollen. Die Frontgestaltung des "DeZir" wird über die gesamte Breite von einem Lufteintritt bestimmt, in dem mittig das Renault Markenemblem platziert ist. Die Fahrzeugflanken kennzeichnen glatte Flächen, die durch seitliche, gelochte Aluminiumpaneele durchbrochen werden. Aluminiumelemente an Fahrgastzelle und Scheinwerfern setzen weitere Akzente. Ein Leuchtband mit integrierten Rückleuchten zieht sich über die komplette Heckpartie. Die zentral positionierte Renault Rhombe nimmt die Merkmale der Frontgestaltung wieder auf und wird indirekt von hinten beleuchtet.


Renault "DeZir"

Renault "DeZir" Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.